Neueste Beiträge

Review: Royal Republic –  How to: Capitol Hannover zerfeiern (12.12.2017 Hannover)

Text: Dragana Urukalo. Darauf haben sich schon alle gefreut - Jung und Alt, Mädels und Buben, Normalos und Metaller: Royal Republic noch einmal kurz vor Jahreswechsel live in Deutschland. Schon vor Einlass...
video

Video der Woche: Adam Angst – Splitter von Granaten [kw51/2017]

Lyrics: Es ist das jahr 2015 und die Welt spendet Applaus. Doch worum es gerade geht, wissen wir selbst nicht so genau. Denn was hat sich verändert in den letzten 5 Jahren? ...

Review: Die Sache mit dem Mut – Lena live (13.12.2017, Hannover)

Wenn man als junge Frau eine erste Lebensbilanz zieht, kann schon die Frage aufkommen ist das Glas jetzt halbleer oder halbvoll. Die Antwort als neutraler Beobachter kann nur lauten: halbvoll. Lena...

Review: Vom Duo zum Trio – Johnossi Live (09.12.2017, Bielefeld)

Text: Rune Fleiter. Bielefeld macht sich Schick für Johnossi. Skandinavische Verhältnisse auf dem Weg zum Ringlokschuppen denn es fängt immer stärker an zu schneien. Angekommen geht es in die kleine und noch...

Review: El Presidente Marteria landet in der Elbflorenz (13.12.2017, Dresden)

"Alle haben 'nen Job - ich hab Langeweile!", so lautet die erste Zeile im Song "Kids (Zwei Finger an den Kopf)" - "Keiner hat mehr Bock auf Kiffen, Saufen, Feiern". Vielleicht...

Review: Any Given Day vs. To the Rats and Wolves (02.12.2017, Dresden)

Oder was passiert wenn an einem bestimmten Tag Ratten und Wölfe gemeinsame Sache machen? Gemeint sind natürlich nicht die Tiere im eigentlichen Sinne, sondern die beiden Metalcore-Bands Any Given Day bzw....

Review: Helloween – Die vereinigten Kürbisköpfe (04.12.2017, Berlin)

Wie viele Bands haben auch die Urgesteine von Helloween einige Wandlungen im Laufe ihrer Bandgeschichte erfahren. Mitgliederwechsel, tragische Todesfälle und Rotation auf der Sängerposition gehören wohl zu einer guten Band einfach...

Preview: Flash Forward – Tour zur neuen Scheibe „Revolt“ (201)

Nach Jahren auf Tour veröffentlichten Flash Forward mit „Revolt“ am 24.11.2017 ihr neues Album auf Uncle M Music (ua. Apologies I Have None, Boysetsfire, Anti-Flag). Das Album markiert einen deutlichen Einschnitt...