Freitag, November 15, 2019
Start Autoren Beiträge von Michael Lange

Michael Lange

Michael Lange
197 BEITRÄGE 0 Kommentare
Michael Lange. MichaL ist der Methusalix in unserem Team. Ein Original, ein Sympath, ein Genießer von A wie Abba bis Z wie Zabba und im realen Leben ein Stepptänzer. »Jawohl, das mit dem KlackerdiKlack.« MichaL hat schon Rock’n’Roll gehört, da waren die Little Boy Blue and the Blue Boys noch grün hinter den Ohren. Man munkelt er konnte schon einparken, da gab es noch nicht mal Rückspiegel, geschweige denn Einparkhilfen. Dennoch ist die MichaL noch lange kein Oldy oder darauf fokussiert. The big L war plötzlich da. Zeitlos. Unerwartet und doch völlig freiwillig tauchte er in unserem Universum auf und bereichert es. KlackerdiKlack.
Das Licht geht aus. Die Band kommt auf die Bühne. Fängt an zu spielen. Und dann gibt es nur eins: Tanzen, Tanzen, Tanzen. Tanzen von Beginn an. Er ist eine der Ikonen des Funk und Soul:...
Aufgabe: Bilde einen Satz mit einer 3. Lösung: 3 ist ne Party. Stimmt. Das war einfach. Nächste Aufgabe: Und jetzt bilde einen Satz mit einer 3, der gleichzeitig ein Dreisatz ist: 3 ist ne Party und 5000 sind dann was? Auweia, Mathe. Grübel, grübel. Überleg, überleg....
Eine alte Redensart sagt. „Pack schlägt sich, Pack verträgt sich“. Heißt dann soviel wie erst schlagen sie sich sinnbildlich die Köpfe ein, dann gehen sie zusammen einen trinken!“ Nicht ganz, aber fast auf Oasis-Gallagher-Niveau, befanden sich die Band-Mitglieder der Orsons. Ein rigoroses Zerwürfnis führte zu einem schmerzhaften...
Die Wiesen sind grün. Uuuhhh. Was für eine interessante Aussage. Die Wiesen sind grün. Und so scharfsinnig. Schreibt mensch diese Aussage nur etwas anders, kommt gleich etwas mit mehr Sinn heraus. Die Wiesn sind grün. Ja, jetzt kommen wir der Sache schon näher. Beim Oktoberfest in...
Am Anfang einer HipHop-Karriere, wenn du noch unbekannt bist da musst du provozieren bis zum gehtnichtmehr. Möglichst oft das F***-Wort benutzen, frauenverachtende Texte raushauen und möglichst aggro sein. Dann steht auch schon bald die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien auf der Matte. Ein Ritterschlag für HipHopper. All das...
Erste Regel bei der Namensgebung im Hip Hop-Bereich: Gib dir möglichst coole Spitznamen. Marek, Bartek, Johnnes und Lukas haben das gemacht. Herausgekommen sind Maeckes, Bartek, Tua und Kaas. Jetzt noch einen ausgefalle, abgefahrenen Bandnamen. Wie wärs mit Die Orsons? Passt. Da ist gleich Schwung in der Kiste.
Welche Eigenschaften bringt wohl der HipHopper im Allgemeinen, nennen wir ihn HipHopperus vulgaris, so mit. Wahrscheinlich gestählter Körper, schwarzes gegeltes Haar, Mega-Protz-Klunker-Schmuck. Er kommt selbstredend aus einem Kiez in Berlin, wo er seine Jugend in einer Gang verbracht hat. Er ist bildungsfern, wahrscheinlich vorbestraft und seine...
Eine Lovestory schreiben? Warum nicht. Verlieben geht immer. Manchmal ist Liebe allerdings nicht so einfach, dann kann mensch auch leiden. Aber man sollte nie aufgeben es zu tun. Endlich mal wieder verlieben. In die Welt, das Leben, die Menschen. Zugegeben: man möchte sie, es...
Multi-Kulti-Truppe aus Berlin? Seeed!! Kulti weil mehrere Nationen und Multi weil die Truppe in Mannschaftstärke auftritt. Da stehen dann soviel Menschen auf der Bühne, dass (zunächst) gar nicht auffällt, ob da einer mehr oder weniger ist. Bei der Sub und Dub-Band Seeed fällt es allerdings sofort auf....
“The Last Night Of The Electrics Tour”. Es war das Jahr 2016. Status Quo wollten nie, nie wieder elektronisch verstärkt auf Tour gehen. 2017 war dann die Unplugged-Tour. Und danach wollten Quo das Ding irgendwie auslaufen lassen. Endlich Rock-Rente. Wo ist Status Quo? Weg? Kleiner Scherz....
Da guckt man einmal in 100 Jahren über die German Top 100 und entdeckt eine Perle. Auf Platz 1 ein deutsches Lied und ausnahmsweise mal keins aus dem HipHopRap-Bereich, sondern was ganz Gewöhnliches. Geht in den Kopf und bleibt da. Unerwartet und plötzlich da
Donnervögel sind große, flugunfähige Vögel aus Australien und Tasmanien und schon ganz schön alt, die ältesten Funde so ca. 20 Millionen Jahre. Die Band des Abends ist gefühlt genauso alt, aber nur so ganz grob geschätzt. Und sie hat einen unschätzbaren Vorteil. Sie leben noch und...
John Mayall (Foto: hfr.,, Quelle: assconcerts)
Der Mann kann es einfach nicht lassen. Auch mit Mitte 80 geht Big JM noch auf Tour. Dabei hat der Mann schon alles erlebt, was mensch im Musikgeschäft erleben kann. John Mayall ist ein Meilenstein des Blues. Ein Mayall(enstein) Aber wer rastet, der...
Wenn man die Vita von Friedrich Kautz liest, würde mensch wohl niemals glauben, dass der Typ Rapper ist. Aufgewachsen in Schlachtensee, einer der teuersten Ortslagen Berlins, Abitur, dann Studium, Vater von 2 Kindern. Alles grundsolide. Wieso Rapper? Vielleicht lag es am Wusch auszubrechen...
Heutzutage hat fast jede(r) ein Tattoo. Alles ist möglich: Bilder von der Liebsten, Fantasybilder, Tiere, Menschen, Sensationen. Alles ist tatooisierbar. Mitte der Siebziger hatte mensch noch Respekt, fast schon etwas Angst vor tätowierten Menschen. Zur damaligen Zeit war selbst eine Rose schon was Besonderes: Uuh eine Rose....
Beim ersten Song eines Murphy-Konzerts sollte mensch nicht ganz vorne stehen, denn dann fliegen die Bierbecher tief. Will hier jemand Stress machen? Nein, nein die beißen nicht, die wollen nur spielen. The Boys are Back, and they are looking for Trouble
Dieser Mann war überall! Er lebt in New York, London und Berlin. Er hat Punk,- New Wave-, Ska, Reggae, Pop, Jazz, Rock- Sountrack und klassische Musik gemacht, sich niemals wiederholt und niemals auf eine Musikrichtung festlegen lassen. Dies hat ihm den Ruf eines musikalischen Chamäleons eingebracht.
Na das ist ja mal wieder eine Suuuperidee. Draußen sind über 30 Grad, die Sonne brummt vom Himmel und jedes Kleidungsstück am Körper ist eigentlich zu viel. Und was macht mensch? Na was wohl. Schön zum Metal-Konzert gehen. In so einem Venue warten dann noch andere „Bekloppte“, die genauso schwitzen wie...
Wenn frau den vermeintlichen Karrierehöhepunkt schon in jungen Jahren erlebt hat, ist es oft schwer daran anzuknüpfen. Mensch hat von außen Druck oder macht sich selber welchen. „Das nächste Album muss möglichst schnell fertig, und möglichst gut sein, am besten besser als der Vorgänger. Was sollen die Fans denken? Stehen die...
Die Verantwortlichen hatten wohl schon mit dem Schlimmsten gerechnet. Eine Band die bereits 1961 gegründet wurde, wird wohl nur Menschen anlocken, die sich alterstechnisch im Bereich Ü75 aufhalten.  Auweia. Das wird dann wohl eher eine Veranstaltung wo die Rollatoren sauber geparkt im Forum stehen und die Senioren zum Platz geleitet werden. Ganz...