Start Autoren Beiträge von Michael Lange

Michael Lange

Michael Lange
237 BEITRÄGE 0 Kommentare
Michael Lange. MichaL ist der Methusalix in unserem Team. Ein Original, ein Sympath, ein Genießer von A wie Abba bis Z wie Zabba und im realen Leben ein Stepptänzer. »Jawohl, das mit dem KlackerdiKlack.« MichaL hat schon Rock’n’Roll gehört, da waren die Little Boy Blue and the Blue Boys noch grün hinter den Ohren. Man munkelt er konnte schon einparken, da gab es noch nicht mal Rückspiegel, geschweige denn Einparkhilfen. Dennoch ist die MichaL noch lange kein Oldy oder darauf fokussiert. The big L war plötzlich da. Zeitlos. Unerwartet und doch völlig freiwillig tauchte er in unserem Universum auf und bereichert es. KlackerdiKlack.
Juchhuuuu, ich darf auf der Expo-Plaza spielen. 25.000 Fans, ausverkaufte Hütte. Dazu schönes Wetter, tolle Atmosphäre. Hauptgewinn! Ach nee, da war ja was. Wir haben ja gerade besondere Zeiten. Na gut, also Expo Plaza, Biergarten. So 500 Leute, was zu trinken, nette Gespräche und Musik. Das passt. Und findet...
Wenn man zwischen den Hauptstädten des (Fun-)Punkrock Düsseldorf (Tote Hosen) und Berlin (Die Ärzte) eine Linie zieht und dann beide Städte noch mit Hamburg verbindet, ergibt sich ein schönes Dreieck. Montreal steht für Hamburg. Was sich zunächst etwas komisch anhört, macht durchaus Sinn. Die Band Montreal aus Hamburg gibt...
Wer erinnert sich nicht gern an den Sommer während der Expo 2000. Wenn die Pavillons und Hallen sich langsam leerten und die Leute in den Feierabend-Party-Modus übergegangen sind. Viele haben da an ihrem Caipi-Konto gearbeitet, Pärchen haben sich kennengelernt und sind heute verheiratet oder aber es wurden Nächte...
Das Wort Saga bedeutet übersetzt: die Geschichte, das Märchen. Das passt irgendwie ganz gut, denn die gleichnamige Band aus Kanada hat eine märchenhafte Karriere hingelegt und die geht immer noch weiter. Diese Geschichte ist noch lange nicht zu Ende. Die SAGA-Saga geht weiter. Wenn es um den Bereich Progressive Rock,...
Louis Armstrong hat es in seinem Lied „What a Wonderful World“ schon besungen. Die Welt ist schön. Recht hat er, aber damit es so bleibt ist jeder, wirklich jeder und nicht nur die Greta-Thunberg-Generation, verpflichtet, diese unser aller einzige und einzigartige Welt zu erhalten. I see trees of greenRed roses,...
Hier wurde solide gebaut. Zum Glück. Bereits zwischen 1929 und 1930 wurde nach Plänen des Architekten Friedrich Hartjenstein im Stile des Backsteinexpressionismus das Capitol-Hochhaus am Schwarzen Bär in Hannover gebaut. Bis in die 1980er Jahre war dort ein Kino drin. Und ein Kino hat oftmals eine Einteilung der Plätze...
Wer möchte nicht in den Club der Legenden? Eigentlich doch jeder. Aber in den Club 27? Nein, lieber nicht. Diese Clubmitglieder sind zwar berühmt, aber auch alle schon tot. Gestorben mit 27 Jahren. In diesen Club, Da will keiner rein Platin-Scheiben, Grammy Awards, Drogenexzesse und ein unverkennbarer Style – Amy Winehouse...
Von der Körpergröße her gesehen ist Tom Schilling mit 1,70 m eher klein. Doch was zählen schon Zentimeter. Würde man seine Filmografie in Zentimetern messen, dann wäre der Berliner ein Riese. Bereits mit 6 Jahren hat er in seinem ersten Film mitgewirkt. Zu damaligen Zeitpunkt noch eine DDR-Produktion begann...
Eigentlich war irgendwie Schluss. Eine der prägendsten Bands der 80er Jahre wollte irgendwie nicht mehr. Ende, Aus, Micky Maus. Aber Schluss ist erst, wenn Schluss ist. Und das ist noch lange nicht der Fall. Da geht noch was Kommando zurück. SAGA lösen sich nicht auf. Was im Januar 2017 noch wie...
…….der "Grand Cru" unter den Rockbands, kein Vino Tinto für jeden Tag, nein eher eine Rockband für einen besonderen Anlass. Jeder Schluck, sorry, jedes Stück eine Geschmacksexplosion. Diese Band erfordert die volle Konzentration. Abwechslungsreicher kann Rockmusik nicht sein…der Unterschied zwischen E- und U-Musik im üblichen Sinne greif hier vollständig...
Wenn man ein Konzert plant und schließlich auch veranstaltet, sind verschiedenste Dinge zu beachten. Wer, wo, wann ist hierbei noch das Einfachste, weil vorgegeben. Schwieriger wird eher die Frage wieviel. Wieviel Leute kommen? Wieviel Ordner stehen am Einlass? Wieviel Ordner braucht man insgesamt? Wieviel Frauen an den Garderoben? Und...
Diese Jungs haben kein Problem. Schon gar nicht mit irgendwelchen Musikkritikern, die ihre Alben oftmals in der Luft zerreißen. Und um das nochmal zu unterstreichen heißt ihre neue Single? Na wie wohl: No tengo Problema Gut. Beste. BESTESTE! Culcha Candela veröffentlichten im November letzten Jahres mit „BESTESTE“ ihr zweites...
Echte Fans, also richtige Ultra-Zauber-Fans dürften zu jeder Show gehen, wenn die Ehrlich Brothers in der Stadt sind. Und wahrscheinlich haben diese auch einen umfassenden Bestand aus dem reichhaltigen Merch-Angebot der Magier erworben. Was es nicht alles gibt: DVD´s, Blu-Ray´s, Basecaps, Becher, Bettwäsche, Strandlaken, Armbanduhr, Puzzle, Malbuch, Zauberkasten, Tour-Shirt...
Bereits 1968 sang Alexandra das „Mein Freund der Baum". Hierin heißt es: „Mein Freund der Baum ist tot, er fiel im frühen Morgenrot". So weit soll, muss, darf es nicht kommen. Jeder sollte auf Naturschutz bedacht sein. Denn das geht jeden etwas an. Manche Leute tun dann noch mehr, weil es...
Wenn dieses Konzert ein Film wäre, würde dieser definitiv ein Historienfilm sein. Denn die Musik ist alt, sehr alt. Zumindest für den Rockbereich. Der Film könnte im Mittelalter angesiedelt sein. „King Ian und die Rocker der Tafelrunde“. Passt ganz gut, aber eigentlich sind diese Jungs ja Rock-Dinos. Na gut,...
Uuups. Etwas zu früh am vereinbarten Venue angekommen. Die Mitstreiter sind noch nicht da. Na gut, auch kein Problem. Muss man sich die Zeit halt mit was anderem beschäftigen. Aber immer nur auf das Handy glotzen, ist auch nicht so erfrischend. Besser ist an diesem Abend sich die Leute...
Wenn eine Band sich tatsächlich ASP nennt, stellt sich durchaus die Frage nach dem Warum? ASP lässt sich zum einen schwer aussprechen und die Bedeutung des Namens erschließt sich auch nicht, zumindest nicht auf den ersten Blick, und auf den zweiten auch noch nicht. Vielleicht wollte sich die...
Laut eigener Aussage ist es nicht sein Ziel , ein Vorbild zu sein. Er ist lieber Entertainer. Wieso auch nicht. Ssiawash Sadat ist für einen HipHopper eher untypisch. Der Mann hat nicht nur Fachabitur gemacht (wenn auch erst nach einigen Schulverweisen), er hat sogar ein BWL-Studium begonnen. Dann...
Allein nur die CD-Cover dieser Band anzuschauen ist ein Vergnügen. Große Kunst. Und wenn dann noch diese komplexen Prog-Rock-Nummern dazukommen, dann wird das Ganze zu einem Gesamtkunstwerk der Extraklasse. Großes Kino im Theater DREAM THEATER, zweimal Grammy-nominierte und millionenfach verkaufte Titanen der progressiven Musik, sind begeistert, die europäische Etappe ihres...
Diese Band hat sich tatsächlich nach einem Album benannt. Vol.Beat von der Band Dominus. Aber wofür steht denn Vol.? Voliere? Ja, aber nicht in diesem Fall. Volontär? Ja, aber nö. Volumen? Schon besser. Das Ganze jetzt noch auf Englisch. Volumen = Lautstärke. Passt. Es wird laut. Im Anschluss an ihre elf...