Start Autoren Beiträge von Daphne Dlugai

Daphne Dlugai

Daphne Dlugai
35 BEITRÄGE 0 Kommentare
Daphne Dlugai. Eine lebendige Mindmap aus einem Kessel Buntes, läuft wie ein Duracellhäschen, wenn man Kaffee, kaffee, kaffee (hier als Nomen, Verb und Adjektiv verwendet) in ihr System kippt. Oder Schokolade. Im Herzen eine Disneyprinzessin (definitiv Mulan, die anderen sind zu girly),  im echten Leben Teilzeitcholerikerin, audiophil Vinyladdicted und ist Daphne ein bisschen sonderbar. Oder war es Sonderpädagogin? Wir wissen es nicht so genau. Man munkelt sie ist wegen Schokolade auf Bewehrung und versucht diese Schwäche mit Bastelkram zu kompensieren. Funzt! Alles ist schöner mit Kerzen! Sogar Kerzen.
Freibad. Das assoziiert Sonnenwetter und kühles Nass, Pommesschalen auf Picknickdecken, Im Fall von Bielefeld assoziert Freibad aber auch Bühne, Bändchen und Bierbude. Festival eben. Seit 18 Jahren bietet das Rock on the Beach im Bielefelder Senner Waldbad nicht nur etablierten Größen aus Rock und Metal eine Bühne,...
A Summer's Tale (Foto: Malte Schmidt, Quelle: FKP Scorpio)
Zaz (Foto: hfr., Quelle: FKP Scorpio) Mit den bisher bestätigten Künstler*innen wie Zaz, Elbow, Michael Kiwanuka, Tina Dico, Maximo Park, Xavier Rudd, Kate Nash, Faber und vielen weiteren gibt A Summer's Tale, das vom 1. bis 4. August 2019 bereits zum fünften Mal im niedersächsischen Luhmühlen stattfindet,...
Nah Am Wasser (Foto: Daphne Dlugai bs! 2018) Sandstrand, kühles blaues Wasser, Palmen, Liegestühle, Urlaubsfeeling. Die Karibik ist quasi nebenan. Genauer in Münster. Nach einer gelungenen Premiere startet das Nah am Wasser Festival am Coconutbeach in die zweite Runde. Auf mit der Sonnenbrille,...
Wordakrobatik auf Tour durch die Welt. Bärenbetazt, Rotweintrinkend im Schlafanzug, Federboa. Kurz vorm ausverkauften Ende der Frühjahrestour wird’s nochmal gemütlich. Kulturwerkstatt, kleiner Saal. Lichterketten beleuchten Frühstücksbrettchen, Bier zischt. Angrillen nicht vergessen! Grillmaster Flash (Foto: Daphne Dlugai bs! 2019) Die Weisheit...
Ladies and Gentlemen, Freundeskreise und Cliquen aufgepasst! Ihr wolltet schon immer ein Festival direkt in der Innenstadt? Ihr habt Bock auf coole Newcomer Acts und alteingesessene Künstler? Ihr wollt Musik live erleben und auf allen Partys gleichzeitig tanzen? Oder einfach nur chillen? Und das alles wollt ihr...
Die Väter des Melodic-Punkrock kommen im Mai mit neuen Songs nach Deutschland. Ein Jahr vor ihrem vierzigsten Bandjubiläum kommen Bad Religion wieder nach Deutschland. Nachdem es bereits erste deutsche Festival-Bestätigungen gab, geht es für die Punkrocker im Mai durch Deutschland. Jeder, der sich in...
Stimmungskiller vom Stimmungsmacher. Fast ein dreiviertel Jahr kein Konfetti. Keine Partyhütchen. Kein Geburtstag. Kein Dosenbier. Und vor allem keine Spur vom täglichen Siepe, Opa, Ficken Schmidt und Gazelle. Was ist da los bei den säksi Klumpen? Hat die Kackbänd des Jahres aufgegeben? Wo zur Hölle sind...
Manchmal reicht der Gedanke an einen Namen schon aus, dann blühen Blumen, untermalt von Vogelzwitschern, sanft geküsst von Sonnenstrahlen. Da wehen Haare im Wind und irgendwo im Sonnenuntergang wünschen sich Fuchs und Hase gute Nacht. Florence and the Machine ist so ein Name. Wir haben in Köln...
Stillstand ist nicht sein Ding. BOSSE wirbelt wieder... auf seinem mittlerweile siebten! Studioalbum mit dem vortrefflich gewählten Titel „Alles ist jetzt“, das Ende letzten Jahres erschien. Nun gibt der Musiker neue Termine für den zweiten Teil der Tour bekannt. BOSSE strotzt vor frischen musikalischen Ideen,...
Im Frühjahr kehrt Peter Doherty mit seiner Band The Puta Madres für drei Shows nach Deutschland zurück. In der Kölner Kantine (17.05.), dem Berliner Astra (19.05.) und im Münchner Backstage-Werk (21.05.) wird der letzte Provokateur des Rock’n’Roll Songs seines neuen, selbstbetitelten Albums (VÖ 26.04.2019) performen.  
Gibt es eigentlich noch einen Bericht, in dem nicht erwähnt wird, dass Die Nerven eine der besten Livebands Deutschlands sind? Sei diese Offensichtlichkeit für den Rest des Berichts redundant. Willkommen in der nicht existenten Stadt. Quatsch. Fake hoch drei. Willkommen in Bielefeld! Herzlich...
Eng, heiß, nah. Der Schweiß tropft, der Schweiß fließt. Schweres Atmen, schnelle Bewegung. Der Wunsch sich die Klamotten vom Leib zu reißen, kleben sie nach wenigen Sekunden schon nass am Körper. Jede Bewegung spüren, tiefe Blicke, persönlich intime Momente mit einer jeden Person...
Nu Folk Rebel Alliance, ein Duo als Tribute für The Clash, mit ganz eigenen Tönen und der Fähigkeit zu zweit einen ganzen Raum für sich einzunehmen. Schüchternheit und anfängliche Zurückhaltung im Publikum, eher für sich als für die Band wird getanzt. Der Applaus gehört der hervorragenden Musik,...
Der Grand Münster Slam der Donots gehört so fest zu Münster, wie Publikum zu Konzerten, Gitarren zu Rock oder eine solide Haltung gegen Nazis zu gesundem Menschenverstand. Alles das und noch wesentlich mehr gab es auch in diesem Jahr wieder bei den Donots zu bestaunen, befeiern und...
Che Sudaka. „Bailar pensando!“. „Tanzen und denken“. Alleine der Name dieser kolumbianisch-argentinische Band lässt das Tanzbein nervös zucken. Seit 2002 touren die Jungs mit Akkordeon und Gitarre um die Welt, bringen von hier und dort ein Stückchen Musik mit und paaren experimentierfreudig lateinamerikanische Folklore, Punkelemente und jamaikanischen...
Wenn man freiwillig zurück zur Schule geht, kanns ja eigentlich nur Sondaschule sein. Auf dem Stundenplan heute stehen Deutschrock und Punk aus dem Ruhrpott. Das Klassenzim...ähh...das Forum ist voll bis auf den letzten platz – restlos ausverkauft. Der Abend verspricht interessant und vor allem gut zu werden. Im Endeffekt...
19:33 Uhr: Sind wir so früh, oder ist es so leer? Keine fünf Autos stehen auf dem Parkplatz vom Forum. Leicht irritiert geht’s Richtung Eingang. 19:34 Uhr: Letzteres. Leider. Abwarten. Bisschen mehr als 20 Minuten sind noch bis zum offiziellen Konzertstart übrig. Langsam aber beständig werden am Einlass Karten entwertet,...
Massendefekt. Die klingen ein bisschen wie die Broilers in jungen Jahren, rockig, direkt und auf deutsch. Die sind bekannt für atemlose Shows voller Mitgröhlen, Rock’n’Roll und Circle Pits. Und Massendefekt haben Fans, die unterstützen die Band lautstark und voller Herzblut auf jedem Konzert, sei die Location noch so gut...
Man nehme eine Priese Reggae mit dem entspannten Geschmack von Sommer, Sonne, Good Vibes und Dreadlocks. Ergänze dieses mit einem Löffel Ska-Punk, nach vorne preschende Wut gegen die Missstände auf dieser Welt, Offbeat und Pfeffer im Text.Abgeschmeckt wird die Mischung mit Techno, 90er Jahre, Fellstulpen, wirbelnden Händen zu schwindelerregend...
Anderson Paak (Foto: Daphne Dlugai bs! 2018)
Aus allen Straßen laufen Personen mit Konzerttickets in Richtung Columbiahalle über den Platz der Luftbrücke. Angezogen wie Motten vom Licht, von einer Geräuschkulisse gemischt aus Stimmgemurmel und Ansagetexten, Bier und Grasgeruch, Musik strömend durch geöffnete Stahltüren. Bandansagen laufen in Dauerschleife, fordern auf, Taschen und Rucksäcke an der Garderobe abzugeben....