Tarja: Dark Christmas (2023)

Tarja: Dark Christmas (2023) Book Cover Tarja: Dark Christmas (2023)
earmusic
10.11.2023
1CD Digipak / 2LP Gatefold (black, 180g, 45rpm) / Ltd. 2LP Gatefold (Green Splatter 180g, 45rpm) / digital
https://www.ear-music.net/dark-christmas/

 

Tracklist:

  1. The First Noel
  2. Frosty The Snowman
  3. O Holy Night
  4. Dark Christmas
  5. Jingle Bell Rock
  6. White Christmas
  7. All I Want For Christmas Is You
  8. Wonderful Christmastime
  9. Last Christmas
  10. Jingle Bells
  11. Rudolph The Red-Nosed Reindeer
  12. Angels We Have Heard On High

Kaum zu glauben, aber es ist bereits 6 Jahre her, dass die finnische Sängerin Tarja Turunen ihr Meisterwerk "From Spirits And Ghosts" mit ihrer ganz eigenen Interpretation bekannter Weihnachtsklassiker veröffentlicht hat. Wer also keinerlei Interesse an kitschig-klingglöckchenklingelnden Weihnachtsliedern hat, die man nur mit Glühwein erträgt, für den ist auch Tarjas neues Weihnachtsalbum "Dark Christmas", genau die richtige Wahl, um in besinnlich-gruselige Stimmung zu kommen.

Die Sopranistin hat es wieder geschafft und gibt Liedern wie "Last Christmas" und "Jingle Bells" eine ganz neue musikalische Richtung. Zusammen mit Jim Dooley, Tim Palmer und einem Kinderchor schickt die Sopranistin noch jeden Weihnachtskitsch in eine schaurig-schöne Weihnachtsatmosphäre. Wo Maria Carey mit kurzem rot-weißen-Weihnachtsoutfit zu "All I Want For Christmas Is You" durch den Schnee huscht, wandelt Tarja in weißer Robe durch eine alte Ruine und verleiht dem Lied eine majestätischen Kick.

Jeder der zwölf Tracks auf "Dark Christmas" wird von einem Video begleitet und sind auch vollständig als Feature Film verfügbar. Wer aufmerksam ist, wird dort Tarjas Tochter Naomi als Teil des Kinderchors sehen und hören. Ob die Tochter mal in die Fußstapfen ihrer berühmtem Mutter treten will?

"Dark Christmas" entkoppelt in Perfektion bekannte Weihnachtsklassiker von Kitsch und Heiterkeit und bietet für alle, die Musik genießen und aus welchen Gründen auch immer nicht in fröhlicher Weihnachtsstimmung sind, einen wunderschönen Ausweg, um sich die ganz eigene Weihnachtswelt zu schaffen. Als exzellente Ergänzung zu "From Spirits And Ghosts" übersteht man die Weihnachtszeit in Ruhe und Besinnlichkeit. Obendrauf ist der Besuch eines Konzerts ihrer "Dark Christmas" Tour absolut empfehlenswert. Wer noch kein Ticket hat, sollte sich beeilen, denn es sind nur noch wenige Tickets verfügbar.

07.12.2023 Berlin, Passionskirche

08.12.2023 Bochum, Christuskirche

17.12.2023 Dresden, Alter Schlachthof

 

Kristin Hofmann
Kristin Hofmannhttp://www.fotokatz.de/
Kristin Hofmann, das schnurrende Fotokatzl, ist uns von den Elbwiesen zwischen Nightwish und Lacrimas Profundere im Fotograben irgendwie zugelaufen. Das „Spätzchen“ fährt in der Regel nicht die Krallen aus, voll auf weißblaue Vierräder ab und hat die anderen sechs Nerdzwerge zwischen Datenkraken, Mediendschungel und Hexadezimal im Blinzelwettbewerb längst platt gemacht. Schnurrbart steht ihr übrigens nicht so gut wie DocMartens, aber irgendwas is’ ja immer. Bitte nicht füttern!

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Most Wanted: Kristins musikalischer Jahresrückblick [2023]

Jahr schon wieder um? Ich bin müde.... aber der...

Review: Tarja verzaubert mit „Dark Christmas“ (17.12.2023, Dresden)

Wenn man nach einer neuen Weihnachtstradition sucht, sollte man...

Video der Woche: Tarja – Frosty The Snowman [kw48/2023]

https://youtu.be/Kix4fCr91p8?si=zlNNGN_puYcivn6d Lyrics: Frosty the snowman was a jolly happy soulWith a...

Preview: Dunkle Weihnachten mit Tarja Turunen (2023)

Dieses Jahr läutet Tarja die festliche Jahreszeit frühzeitig ein:...