Secret Discovery: neuen Silberling „Alternate“ / Tour mit Unheilig

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Secret Discovery haben Blut geleckt!
Eine der renommiertesten deutschen Dark Rock Formationen meldete sich 2004 eindrucksvoll in der Szene zurück und ist seitdem stärker denn je. Die Wegbereiter des hiesigen Gothic Rock legen nun erstmals ein Album vor, auf dem die Hälfte der Texte in deutscher Sprache verfasst ist – womit die Band sich immer mehr im Kontext deutscher Bands wie Oomph! oder Zeraphine sieht.  Der Erfolg von „Pray“ hat die Jungs zusätzlich motiviert und bei ihrer Arbeit zum neuen Silberling „Alternate“ beflügelt.

„Alternate“, wie passend, denn abwechselnd ist auch das 2006er Sound-Update der Secrets. Die Gitarren rocken derbe, die Keyboards umschmeicheln den immer besser werdenden Gesang, und dann diese Hooklines. Secret Discovery haben ihre ganz eigene Version von kontemporärer Popmusik fertig gestellt, und das ist in ein waschechtes Kompliment.

Straighter Gothic Rock zwischen HIM und David Bowie mischt sich mit deutschsprachigem Szene Sound. Mit mehr Bauch, mehr Authenzität und noch mehr unglaublichen Hooklines gehen Secret Discovery in diesem Jahr vor und liefern mit „Alternate“ ein klasse Album ab – erscheint am 24.02.2006! Einige Livedates stehen bereits, siehe unten.

LIVE auf Tour mit UNHEILIG:

16.02.2006 Underground – Köln (D)
17.02.2006 Kammgarn – Kaiserslautern (D)
02.03.2006 Kulturfabrik – Krefeld (D)
03.03.2006 Capitol – Hannover (D)
04.03.2006 Factory – Magdeburg (D)
05.03.2006 Kato – Berlin (D)

Links:

Band: www.secret-discovery.de
Label: www.drakkar.de / E-Wave
Booking: www.protain.de
Hörproben: www.myspace.com/secretdiscovery