Driving Mrs. Satan: Metallica, Slayer und Co. in neuem Gewand

Driving Mrs. Satan (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Driving Mrs. Satan sind vielen von Euch garantiert längst ein Begriff. Sie schnappen sich tolle Metalsongs u.a. von Anthrax, Metallica und Slayer, und verarbeiten diese zu wunderschönen, folkig-poppigen Nummern.

Driving Mrs. Satan sind dabei nicht auf den schnellen Aha-Effekt aus. Die Songauswahl zeugt von Geschmack und Fachwissen, und die Interpretationen haben eine immense Eingängigkeit, die bereits die Kollegen von der ARD überzeugen konnte:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/CwjEZoQv6Bs

Zu dem wortspieligen Bandnamen gesellt sich jetzt mit „Did You Mrs. Me?“ noch ein grandioser Albumtitel. Im Frühjahr kommt die Ausnahmeband für mehrere Shows nach Deutschland. Lasst Euch Driving Mrs. Satan nicht entgehen.

Driving Mrs. Satan (Foto: Pressefreigabe, hfr.)
Driving Mrs. Satan (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Die Dates:

  • 01.04.2016 (DE) Hamburg, Kukuum
  • 02.04.2016 (DE) Berlin, Privatclub
  • 04.04.2016 (DE) Suhl, Kubus e.V.
  • 05.04.2016 (DE) Bayreuth, Glashaus
  • 06.04.2016 (DE) Fürth, Kulturforum Fürth
  • 08.04.2016 (DE) Dortmund, Pauluskirche

Links:
www.drivingmrssatan.com