Preview: Ein kleines Stück Karibik – Nah am Wasser Open Air mit Olli Schulz und anderen (14.07.2018, Münster)

Olli Schulz (Foto: Hamburg Konzerte)

Ein Festival am Coconut Beach, klingt stark nach Karibik und Reggae Musik. Doch weit gefehlt, auch wenn es musikalisch in eine ganz andere Richtung geht müsst ihr auf den weißen Sand unter euren Füßen und auf Palmen keineswegs verzichten. Und allzu weit fahren müsst ihr im Normalfall auch nicht. Dieses kleine Stück Karibik findet ihr nämlich im beschaulichen Münster.

Insgesamt 10 Bands sind für das Festival am 14. Juli angekündigt. Als Headliner wird dieses Mal Olli Schulz auf der Bühne stehen. Mit “Scheiß Leben, gut erzählt” erreicht Olli Schulz nun die Apotheose seines Lieder-machertums. Nie lagen Götterdämmerung und Erleuchtung so überraschend nah beieinander, nie verzahnten sich herzzerreißende und sphärisch-fröhliche Kabinettstückchen so geschmeidig wie auf dieser Langrille. Das Format des Albums, von Schulz selbst mitunter angezweifelt und in dunklen Stunden totgesagt, erlangt nun unter des Meisters Hand eine unerwartete neue Blüte. He did it again!“

Faber (Foto: Stefan Braunbarth)

Ebenfalls mit dabei ist der Schweizer Faber. Der Zürcher Songschreiber Faber singt „ficken“ und „blasen“, er nennt einen Song „Brüstebeinearschgesicht“ und lässt den Protagonisten „im Stehen pissen“. Ganz klar: Faber ist keiner für Leute, die bei Faber an Sekt denken und Max Frisch nie gelesen haben. Insofern stimmt es auf jeden Fall: Es ist wirklich schön, dass es ihn gibt. Und dass der eingangs zitierte Song – „Wem du’s heute kannst besorgen“ – später eine ganz andere Wendung nimmt, dass hier ganz generell nichts so ist, wie es auf den ersten Blick erscheint, sondern meist viel klüger und variantenreicher: das macht die Fabermusik dann erst so richtig interessant.

Fortuna Ehrenfeld (Foto: Thea Drexhage bs! 2018)

Das Lineup komplettieren Maeckes & Die Katastrophen, Razz, Isolation Berlin, Fortuna Ehrenfeld, Rikas, Das Ding Ausm Sumpf, Brett und Blassfuchs.

Die Dates:

  • 14.07.2018, Münster
    Tickets gibt es über die offizielle Nah Am Wasser Webseite bereits ab 35 Euro.

Links:
http://www.nahamwasser-festival.de/
http://www.kingstar-music.com
http://www.ollischulz.com/
https://www.fabersingt.com/