Preview: DJ David Guetta bringt Papenburg zum Tanzen (2018)

David Guetta (Foto: Ellen von Unwerth)

Das ist eine Sensation für Papenburg: DJ-Superstar David Guetta wird am Freitag, 31. August, sein einziges Sommer-Open Air 2018 auf dem Gelände der Meyer Werft spielen. Bereits im Alter von 14 Jahren veranstaltete der DJ in seinem Keller kleine Schulparties, bei denen er zehn Francs Eintritt verlangte. Die aus Amerika herüber schwappende Electrowelle riss den jungen David voll mit. Mit 17 Jahren durfte er schon in den Clubs Paris’ auflegen und mixen. Zu den verschiedenen Veranstaltungen brachte er seine eigenen Platten mit. In den 90er Jahren betrieb er dann seine eigene Diskothek, 1994 brachte er seine erste eigene Single „Up & Away“ auf Sonys Sublabel Dance Pool heraus. Kurz danach startete er seine ersten Ausflüge nach Ibiza, wo er inzwischen als Resident-DJ in den berühmten Clubs Ushuaia und Pacha angekommen ist.

David Guetta (Foto: Guerin Blask)

Die ganze Hingabe und Leidenschaft David Guettas gilt seinen Live-Shows rund um den Globus. Mit seiner Mischung aus großen Pop-Hymnen und hypnotisierenden House Tracks bringt er die Massen regelmäßig zum kollektiven Feiern. Seine klare Mission: Er will die ganze Welt zum Tanzen bringen. Zusätzlich zu den weltweit über fünf Millionen verkauften Alben seit seinem Debütalbum aus dem Jahr 2001 hat sich David Guetta auch als Produzent (u.a. Black Eyed Peas) einen Namen gemacht. Darüber hinaus ist der DJ-Virtuose mehrfacher Grammy-Gewinner und gefragter Remixer (u.a. Madonna).

Vor dem Auftritt Davis Guettas in Papenburg wird die AIDAnova getauft, die kurz
darauf Richtung Nordsee auslaufen wird.

Die Dates:

  • 31.08.2018, Papenburg, Meyer Werft
    Tickets: 35 €

Links:
www.aida.de/
www.davidguetta.com

Veranstalter:
Hannover Concerts
Four Artists