Festivals: Rocken am Hartensbergsee beim Afdreiht un Buten (2019)

Bereits zum achten Mal findet in diesem Jahr das Afdreiht und Buten Festival im Oldenburger Münsterland statt. Mit dabei sind internationale Größen wie Sick of it all oder Lokalhelden wie die Herren von Adam Angst. So oder so: Es wird laut!

Das Line-Up:
Sick of it all, Adam Angst, Madball, Born from pain, Los Fastidios, Alarmsignal, Oceans ate alaska, Giver, North Alone, Skin of tears, Bullseye, Shoreline, By a storm, Empire me, De Schkandolmokers, Chiffre, Thee Plastic Eaters

Infos:
Wann: 27.07.2019
Wo: Goldenstedt, Hartensbergsee
Tickets: hier

Links:
www.afdreihtunbuten.de

Vorheriger ArtikelPreview: Soulfly – Max Cavaleras Band kommt im Juni/Juli 2019 nach Deutschland (2019)
Nächster ArtikelFestivals: Sonne, Strand und Watt en Schlick! (2019)
Thea Drexhage
Thea Drexhage hat Salma Hayek einiges voraus! 100 mm. Wie die meisten Frauen der Redaktion, Duffy, Beth Ditto, Joan Rivers oder Angus Young kann sie die MusikerInnen aus dem Bühnengraben also völlig problemlos sehen, wenn jemand ihren Hocker trägt, wird aber - das hat sie mit Salma dann doch wieder gemein - dennoch viel zu oft auf Ihre Körpergröße, ihre Mähne und ihre leicht misanthropischen Anflüge reduziert. Damit sie also nicht im nächstbesten Titty Twister von Sonnenunter- bis Sonnenaufgang Menschenmengen und Bläser mätzelt, halten wir “Aggro-Thea”, die zuvor ganze Landstriche in Mecklenburg Vorpommern ausgerottet hat, halbtags im spießbürgerlichen Oldenburger Exil an der langen Leine. Seither legt sich die scheißpünktliche existentialistische Besserwisserin analog mit Satre, Camus & Kodak an und ja, auch wir müssen neidlos zugestehen, dass der Instagram-Account ihrer beiden Katzen “Salma” und “Hayek” mehr Follower pro Tag hat, als unser webzine im ganzen Jahr.