Festivals: Sonne, Strand und Watt en Schlick! (2019)

Atmo beim Watt en Schlick Fest (Foto: Thea Drexhage bs! 2018)

Feiern, chillen, am Strand tanzen – und das vor wunderschöner Naturkulisse: Das 2017 mit dem Helga-Award als „Bestes Festival“ ausgezeichnete WATT EN SCHLICK FEST findet jeweils drei Tage Anfang August direkt am Weltnaturerbe Wattenmeer statt – in familiärer, friedlicher Atmosphäre und mit Blick auf Schlick! Auf vier unterschiedlichen Bühnen – der großen Mainstage, dem Zirkuszelt, der Palettenbühne und dem Floß, einer schwimmenden Bühne – gibt es einen urbanen Kulturmix aus Musik, Literatur, Film und Theater vom Feinsten. Am Festival-Sonntag wird sich traditionell in einer der dreckigsten Sportarten der Welt gemessen: den Deutschen Meisterschaften im Schlickrutschen. Das WATT EN SCHLICK ist kein Event – es ist ein FEST!

Erdmöbel (Foto: Thea Drexhage bs! 2019)

Das Line-Up:
Max Herre, Sophie Hunger, Lars Eidinger, Erotik Toy Records, Die Goldenen Zitronen, LGoony, Stefanie Sargnagel, Sepalot Quartett, Jeremias, Die Sauna, Irma, Flowin Immo, Moop Mama, Bonaparte, Bodi Bill, Heinz Strunk, Chef’Special, Mavi Phoenix, Ahzumjot,Golden Dawn Arkestra, OG Keemo, Ronja von Rönne, Filous, Moritz Krämer, Bruckner, Faber, Say Yes Dog, Fatoni, Bummelkasten, Muckemacher, Cari Cari, Erdmöbel, The Black Seeds, Lisa Morgenstern, The Districts, 

Infos:

Wann: 02.-04.08.2019
Wo: Dangast, Am Kurhaus
Tickets: hier
Camping: möglich

Links:
www.wattenschlick.de