Party.San Metal Open Air: Die Hölle hat geöffnet für At the Gates, Carcass, Bodyfarm, Paradise Lost u.v.m. (11.-13.08.2016, Schlotheim)

Paradise Lost (Foto: Torsten Volkmer bs! 2014)

Das Party.San ist traditionell der Treffpunkt für alle Fans des Extremen – von Thrash, Death, Black bis zu Grind. Auch in diesem Jahr wird der Flugplatz Obermehler erneut  so brutal wie möglich abgerissen.

Wie immer zwischen Wacken Open Air und Summer Breeze hat für Metal-Fans im August das Party.San in Schlotheim/Thüringen die Höllenpforten geöffnet. Das überschaubare Flughafengelände bietet ein nettes Ambiente für ungestörten Metal-Genuss zu einem – für das Billing – fairen Preis. Pluspunkte gibt’s für vernünftige Campgrounds, kurze, asphaltierte Wege, vernünftige sanitäre Anlagen, eine reichhaltiges gastronomisches Angebot – auch für Veganer.

Hell Is Open.

At The Gates (Foto: Carsten Brand bs!)

Stammgäste des Party.San Open Air wissen im Line Up gibt es im Grundsatz keine schlechten Formationen, höchstens größere oder eben kleinere Überraschungen. Als Headliner fungieren keine anderen Acts als At the Gates, Carcass und Paradise Lost eine Messlatte die auf dem gleichen Niveau der letzten Auflagen liegt. Mit dabei sind 2016 außerdem Obituary, WODOS (Sodom), GraveBölzer, Immolation, Katalepsy, Nifelheim, Purgatory, Sodom, Suicidal Angels, Sulphur Aeon, Tribulation, Bodyfarm u.v.m.

Sodom (Foto: Torsten Volkmer bs!)

Bands:

VIDARGÄNGR, MEMORIAM, IMMOLATION, MÖRK GRYNING, LIK, GRAVEYARD, ERED, BOMBS OF HADES, PURGATORY, DYING FETUS, DESTRÖYER 666, GOATWHORE, SUICIDAL ANGELS, GRAVE, SULPHUR AEON, DROWNED, SVARTTJERN, TAAKE, ASOMVEL, IRON REAGAN, GRUESOME , OBITUARY, ISVIND, WHIPLASH, ANGELCORPSE, RECTAL SMEGMA, MOR DAGOR, WEAK ASIDE, SODOM, KATALEPSY, MGLA, TRIBULATION, CARCASS, IMPLORE , IFELHEIM, EXODUS, WOLFBRIGADE, ARCTURUS

Die Dates:

  • 11.08.2016 – 13.08.2016 Schlotheim

Links:
www.party-san.net
www.cudgel.de

Vorbericht: Toni Gunner