Preview: Lord Of The Lost – „Raining Stars“-Tour (2017)

Lord Of The Lost (Foto: Kristin Hofmann bs!)

Für Fans der deutschen Dark-Rock-Band Lord of the Lost brechen in Kürze wieder gute Zeiten an. Nachdem die Musiker um Sänger Chris Harms zuletzt mit ihren Akustikauftritten gezeigt haben, dass sie auch leise können, wird es nun wieder gewohnt hart und laut. Ein Vorbote dessen ist ihr aktuelles Studioalbum „Empyrean“, welches einen großartigen neunten Platz in den Offiziellen Deutschen Charts erreicht hat. Klar, dass die neuen Songs auch live gespielt werden wollen.

Deshalb geht es ab Ende März 2017 für die fünf Musiker endlich wieder auf Headliner-Tour. Passend zu „Empyrean“ (= Feuerhimmel, Lichthimmel) stehen die Shows unter dem Motto „Raining Stars“. Für ihre Anhänger dürften aber nicht nur die neuen Songs im Live-Gewand interessant sein, denn es gab Ende letzten Jahres einen Besetzungswechsel in der Band. Nach dem Ausstieg von Gitarrist Bo Six, darf man nun gespannt sein, wie sein Nachfolger – ein junger Musiker names „Pi“ – sich in die Band einfügt.

Supportet werden Lord of the Lost auf ihrer „Raining Stars“- Tour von der Melodic-Metal-Band Aeverium sowie der Newcomerin Scarlet Dorn, deren Debütalbum u.a. von Chris Harms produziert wird.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ZF_4ES3Gc8I

Entgehen lassen sollte man sich diese Konzerte definitiv nicht, denn wie heißt es so schön in der offiziellen Presseankündigung: „Lord-Of-The-Lost-Konzerte sind große Happenings aus Schweiß, Sex und Rock’n’Roll: Mitten ins Herz und voll in die Fresse!“

20130810 MeraLuna 0115 bea
Lord Of The Lost (Foto: Torsten Volkmer bs!)

Die Dates:

  • 30.03.2017 München, Backstage
  • 31.03.2017 Erfurt, HSD-Gewerkschaftshaus
  • 01.04.2017 Kiel, Die Pumpe
  • 06.04.2017 Frankfurt, Batschkapp
  • 07.04.2017 Oberhausen, Turbinenhalle
  • 08.04.2017 Hannover, Pavillon
  • 20.04.2017 Nürnberg, Hirsch
  • 21.04.2017 Leipzig, Täubchenthal
  • 22.04.2017 Berlin, Astra
  • 27.04.2017 Wien (AT), Szene
  • 28.04.2017 Stuttgart, Im Wizemann (Club)
  • 29.04.2017 Losheim, Hexentanz Festival
  • 04.05.2017 Osnabrück, Rosenhof
  • 05.05.2017 Köln, Essigfabrik
  • 06.05.2017 Hamburg, Große Freiheit 36

Links:
www.lordofthelost.de

Veranstalter:
Extratours