Preview: Kommt rein, ihr könnt ausflippen – Deichkind live (2024)

Bitte gut gedüngt bleiben!

Das Gebilde Deichkind – was ist das ein schönes Rätsel für uns!

Deichkind (Foto: Thea Drexhage bs! 2020)

Bei Deichkind da fragen sich doch alle…

Sind das Leute oder Menschen? Ist bei ihnen noch alles fresh? Reifen oder vergammeln sie? Sind sie vom Austrinken bedroht oder extrem verschmuste schlamperte Genies? Was essen sie, was treiben sie, wen reiben sie? Und wo wohnen die überhaupt? Urbanesk oder im Nest? Am Stadtrand oder am Hundestrand? Free oder mit Willy? Ja, was?

Antwort: Beides ist richtig.

Wer sich live von ihrem Umtreiben überzeugen will, kann das 2024 sehr gerne tun!

Deichkind (Foto: Thea Drexhage bs! 2020)

Deichkind sind einfach die beste Live-Band, ihr Swifties! Kommt rein, könnt ihr rausflippen. Seid noch einmal Kids in Eurem Alter! Erlebt die Hits ohne Rieselhilfe schnurstracks frontal an den Body: „Auch im Bentley wird geweint“, „Bon Voyage“, „In der Natur“, „Leider geil“, „Arbeit nervt”, „Wutboy“, „Niveau weshalb warum“, „Limit“, „Remmidemmi (Yippie Yippie Yeah)“ und „Where have all the Segways gone?“!

Deichkind (Foto: Thea Drexhage bs! 2020)

Die Dates „Kids in eurem Alter“:

  • 20.07.2024 Dresden, Filmnächte am Elbufer (20:30 Uhr Beginn  | 19:00 Uhr Einlass)
  • 16.08.2024 Ladenburg, Festwiese
  • 17.08.2024 Weeze, San Hejmo
  • 24.08.2024 Berlin, Parkbühne Wuhlheide
  • 30.08.2024 Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld
  • 31.08.2024 Bielefeld, Ravensberger Park

Links:
Deichkind
Landstreicher Konzerte (lokaler Veranstalter)

Kristin Hofmann
Kristin Hofmannhttp://www.fotokatz.de/
Kristin Hofmann, das schnurrende Fotokatzl, ist uns von den Elbwiesen zwischen Nightwish und Lacrimas Profundere im Fotograben irgendwie zugelaufen. Das „Spätzchen“ fährt in der Regel nicht die Krallen aus, voll auf weißblaue Vierräder ab und hat die anderen sechs Nerdzwerge zwischen Datenkraken, Mediendschungel und Hexadezimal im Blinzelwettbewerb längst platt gemacht. Schnurrbart steht ihr übrigens nicht so gut wie DocMartens, aber irgendwas is’ ja immer. Bitte nicht füttern!

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Video der Woche: Apocalyptica ft. James Hetfield & Rob Trujillo – One [kw25/2024]

https://youtu.be/Rg80u-TMNeE?si=UqzfBh7wrTsZeMK0 Lyrics: Spoken Word by James Hetfield: I can't remember anythingCan't tell...

Preview: Es geht schon wieder los … Kaisermania in Dresden (2024)

Kaum zu fassen, schon wieder ein Jahr rum. Und...

Preview: Whoosh! – Deep Purple im Sommer auf Tour (2024)

Endlich: Die Hardrock-Legenden sind zurück auf Tour! Legenden gehen hoffentlich...

Preview: Too Close To Comfort – Alice Cooper auf Open Air Tour (2024)

Wieder on the "Road" Nach einem erfolgreichen und fleißigem Jahr...