Preview: Volle Kraft Voraus Festival – 15 Jahre Eisbrecher (2018)

Eisbrecher (Foto: Janina Lindner bs! 2017)

Bei den Münchner Erfolgsrockern von Eisbrecher heißt es weiter „Volle Kraft Voraus“: am 8. September 2018 findet die 2. Ausgabe ihres Indoor Festivals statt, bei dem sie zusammen mit befreundeten Bands die Neu-Ulmer „Ratiopharm Arena“ in kochende Stimmung versetzen. Das Besondere dabei: Das Festival markiert zugleich das 15-jährige Bestehen der Band, welches in dem Rahmen gefeiert wird.

Heiß Kalt bis 18 unter Null, bringen insgesamt 6 Bands und eine Top-Location (wetterunabhängig – teilbestuhlt), samt Open-Air Chill-Out-Bereich, Food-Area, Händlermeile und Autogrammstunden auch den härtesten Eispanzer zum Bersten. Neu dabei: ein eigener Eisbrecher-Flohmarkt!

Von irgendetwas muss der Mensch ja leben; auch der homo Rock’n’roll; in jungen Jahren musste man als Rockstar in spe alle Jahre wieder seine Habseligkeiten auf dem Flohmarkt veräußern, um sich eine Gitarre, ein Mikro oder einen rostkübeligen aber fahrbereiten Kombi zu kaufen“, erinnert sich Frontmann Alex Wesselsky. „Im Jubiläums Jahr wollen wir diese schöne Tradition noch einmal zum Leben erwecken und uns live und direkt von Eisbrecher-Dingen trennen, die sich im Lauf von 15 Jahren angesammelt haben; Jäger und Sammler aufgepasst: Bringt einen extragroßen Goldsack mit, denn nur bares ist wahres für rares auf dem Eisbrecher Flohmarkt. Mit dem Erlös werden wir eine caritative Einrichtung unterstützen.

Eine ereignisreiche Zeit liegt hinter der Band: ein Nummer 1-Charteinstieg mit dem aktuellen Album „Sturmfahrt“, eine weitestgehend ausverkaufte Tour dazu, Goldauszeichnungen für ihre Alben „Schock“, und „Die Hölle Muss Warten“ – alles jedoch keinerlei Gründe für die Musiker ihre Maschinen zu drosseln und sich auszuruhen. Das Kommando lautet weiterhin auf „Volle Kraft Voraus“.

Zeromancer (Foto: Torsten Volkmer 2016 bs!)

Die Bands:

Eisbrecher – Oomph! – Die Krupps – Zeromancer – Stahlmann – Schöngeist

Die Dates:

  • 08.09.2018, Neu-Ulm, Ratiopharm Arena

Links:
www.vkv-festival.de

Veranstalter:
Eisland Entertainment