Oomph!: Bundesvision Song Contest 2007

OOMPH! sind beim „Bundesvision Song Contest 2007“ dabei! Gleich zwei großartige Meldungen auf einen Schlag: Nicht nur, dass die Wolfsburger nach 14 Jahren Bandgeschichte, 9 Studioalben und unzähligen Shows mit ihrem ultimativen Best Of „Delikatessen“ Zwischenbilanz ziehen – sie werden zudem bei Stefan Raabs „Bundesvision Song Contest 2007“ rocken! 

Das „Delikatessen“ – Album liefert eine beeindruckende Selektion, die alle Etappen, von der Frühphase bis zur zukunftsweisenden Gegenwart, des musikalischen Schaffens der Band umfasst. Ab morgen gibt es die besten OOMPH! Songs und Raritäten auf einer Doppel-CD zu kaufen: 

Frühe Klassiker wie „Ich bin Du“, „Der neue Gott“ und „Sex“; ersten große Hits wie „Das weiße Licht“, „Fieber“ (feat. Nina Hagen) und „Supernova“ bis zu den letzten großen Erfolgen wie dem Platin-Singlehit „Augen auf!“, der Top-Ten-Single „Brennende Liebe“ (feat. L´Âme Immortelle) und dem kontroversen „Gott ist ein Popstar“ – „Delikatessen“ bringt sie alle auf einen Plattenteller. Darüber sind mit dem generalüberholten `98er Hit und Live-Klassiker „Gekreuzigt“ und einer gekonnten Coverversion des Frankie-Goes-To-Hollywood-Smashers „The Power Of Love“ zwei neue Aufnahmen vertreten. Bei dieser Fan-Vollbedienung bliebe eigentlich nichts anderes mehr als „Guten Appetit“ zu wünschen, wenn da nicht noch ein weiterer Leckerbissen wäre…..

Neben Bands wie MIA, Jan Delay, Ex-Echt-Sänger Kim Frank sind auch OOMPH! beim nächsten Raab-Musik-Spektakel dabei. Am 10. Februar 2007 im Berliner Tempodrom wird die Band mit ihrer explosiven Gothic-Rock-Mischung und mit Deutschlands Rockfrontfrau Nummer 1 Marta Jandová von DIE HAPPY im Duett beim PRO 7 „Bundesvision Song Contest 2007“ für Niedersachsen antreten.

Die neue Ära kann beginnen – am liebsten mit „Delikatessen“!

Link: www.oomph.de