Flat Earth: Amorphis vs. HIM im Nahkampf (2018)

Flat Earth wurde ins Leben gerufen, nachdem Bassist Niclas Etelävuori im Frühjahr 2017 seine langjährige Band Amorphis verliess, aufgrund Differenzen mit dem Management.
Anstatt sich dem Trennungsblues hinzugeben beschloss er, dass er es der Musikerwelt noch einmal zeigen will und hielt Ausschau nach möglichen Band Kumpanen.

Sofort sprang ihm Linde (Mikko Lindström, ex HIM Gitarrist) in den Kopf, der allerdings zu dem Zeitpunkt noch alle Hände voll zu tun hatte mit der Abschiedstour von HIM. Trotz allem trafen die beiden sich regelmäßig und feilten an dem Songmaterial.

Der junge, talentierte Sänger Anthony brachte noch eine gute Portion Inspiration mit in die Band, und als dann schliesslich noch Linde´s und Niclas alter Band-Kumpel Gas Lipstick (aka Mika Karppinen, ex-HIM, ex KYYRIA) für die Schlagzeug Position zusagte, war das Line up perfekt!

Bereits Anfang Februar mietete sich die Band in dem bekannten Finnvox Studios in Helsinki ein, um die Basics aufzunehmen und danach wurde in Hilli Hiilesmaa´s eigenem Studio in Hämeenlinna weiter an Details gebastelt.

Die hörbaren musikalischen Wegweiser zeigen auf die Blütezeit des alternativen Rock hin, nehmen eine nonchalante Verbeugung vor den Ahnen aller Heavy-Bands mit einer Prise wehmütigen Psychedelic. Magnetisch melodisch, verspielt, mitreißend unbeschränkt und durchdrungen von den leidenschaftlich-melancholischen Übergriffen des Sängers Anthony, liefert Flat Earth im selben Paket beides – die Schöne und das Biest.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=691ZDpr96ao

Das Video wurde in Helsinki in den legendären Finnvox Studios gefilmt, während der Aufnahmen zu dem ersten full length Album von Flat Earth.
Kamera/Post-Produktion: Tommi Mattila

Links:
flatearth.band/
www.facebook.com/OfficialFlatEarth.band/