The Beauty of Gemina: „Minor Sun“ – Das neue schöne Album einer noch schöneren Band (2016)

The Beaty of Gemina (Foto: Torsten Volkmer bs! 2014)

The Beauty of Gemina. Groß in den Melodien. Eindringlich in den Arrangements. Tiefgründig in den Botschaften. Einnehmend mit der Stimme. Transparent in der Umsetzung der Produktion. Die Schweizer Kultband The Beauty of Gemina um Mastermind Michael Sele stellt mit dreizehn neuen Songs auf dem bereits siebten Studio-Album „Minor Sun“ (VÖ 02.09.2016) ihre internationale Klasse erneut zweifelsfrei unter Beweis.

Einst als Szeneband begonnen, sind The Beauty of Gemina nicht nur in Fachkreisen längst aus dem Status des Geheimtipps herausgewachsen. Sieben Alben und die umfangreiche Werkschau „Anthology Vol 1“ wurden in den bald 10 Jahren ihres Wirkens veröffentlicht und festigten den bemerkenswerten Status des Musikers und Songwriters Michael Sele und seiner Band.

Mit treibenden, zwischen New Wave und Dark Rock changierenden Songs, bereichert mit zunehmendem Einsatz von folkigen und jazzigen Nuancen, haben sich der charismatische Mastermind Michael Sele und seine hochkarätigen Musiker ihr eigenes Sound- und Song-Elixir mit erheblichem Suchtpotential erschaffen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=IYJZ6_fQEzM&feature=youtu.be

Die Dates:

  • 29.09.2016 Rockpalast, Bochum
  • 30.09.2016 M.A.U. Club, Rostock
  • 01.10.2016 Alte Brauerei, Annaberg
  • 06.10.2016 Nachtleben, Frankfurt
  • 07.10.2016 Logo, Hamburg
  • 08.10.2016 Musik & Frieden, Berlin
  • 09.10.2016 Backstage, München

Links:

www.thebeautyofgemina.com