Jonathan Davis: Korn-Sänger kommt solo in deutsche Clubs

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Jonathan Davis, Sänger und kreativer Kopf der weltweit erfolgreichen und mehrfach Grammy-prämierten Rockband Korn, präsentiert sich zur Freude seiner Fans erstmals als Solokünstler! Schon immer zeichnete Jonathan Davis für einen Großteil der Korn-Songs verantwortlich. Das vierte Album „Issues“ etwa komponierte und konzipierte er fast im Alleingang. Immer wieder experimentiert er zudem mit seiner einmaligen Stimme und verarbeitet in seinen Texten intimste Emotionen. Dieser Tiefgang wird nun eine neue Dimension erreichen.

Jonathan Davis kündigte für 2008 seine erste Soloplatte an. Und noch bevor diese das Licht der Welt erblickt, kommt Davis auf Clubtour nach Deutschland. Mit der Unterstützung einer speziell zusammengestellten Band wird Davis elektro-akustisch sowohl einige seiner bisher ungehörten Soloarbeiten, ausgewählte Korn-Titel als auch Tracks vom 2002 veröffentlichen Soundtrack „Queen Of The Damned“, den er gemeinsam mit Komponist Richard Gibbs schrieb, darbieten.

Die Karten für Jonathan Davis am 05.06.2008 in der Zeche Bochum sind bereits an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, bei unserer Ticket-Hotline 0180 – 500 42 22 (14 Ct./Min. a.d.dt. Festnetz; mobil ggf. anweichend) oder online unter www.contrapromotion.com.

Jonathan Davis – the voice of: KoRn – Alone I Play Tour 2008

 

  • 21.05.2008  Berlin / Postbahnhof
  • 03.06.2008  Leipzig / Werk 2
  • 04.06.2008  Hamburg / Grünspan
  • 05.06.2008  Bochum / Zeche
  • 07.06.2008  Nürburgring / Rock-am-Ring
  • 08.06.2008  Nürnberg / Rock-im-Park

Links:
http://www.buttsexcrips.com/ (JD Blog)
http://www.korn.com/