Preview: Turnstile – Hardcore-Punk der Grenzen einreißt (2018)

Turnstile (Foto: Jimmy Fontaine)

Stets mehr Anreiz als Aufforderung, mehr Befreiung als Beschränkung, strecken Turnstile ihre Hand 2018 mit „Time & Space“ erneut aus. Aufgenommen mit Produzent Will Yip im Studio 4 in Conshohocken, Pennsylvania, markiert „Time & Space“ Turnstiles Roadrunner-Debüt und zeigt eine Band, die mit gewaltig viel Herz selbst vor den größten Sprachbildern des Hardcore nicht zurückschreckt. Brendan Yates (Gesang), Franz Lyons (Bass/Gesang), Brady Ebert (Gitarre), Pat McCrory (Gitarre) und Daniel Fang (Drums) machen Hardcore-Punk, der jung im Kopf ist und von jugendlichem Furor angetrieben wird. Der darauf abzielt, Grenzen einzureißen, klanglich und ideologisch. Den Blick stets nach außen gerichtet, ist „Time & Space“ das Werk einer Band, die ohne Grenzen operiert, stetig wächst und sich immer mit Hochgeschwindigkeit bewegt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=NBMi-KYUl8c

Die Dates:

  • 14.06.2018, Wiesbaden, Schlachthof
  • 18.06.2018, Hannover, LUX (Support: Fury)
  • 19.06.2018, Hamburg, Hafenklang
  • 21.06.2018, Krefeld, Magnapop
  • 22.06.2018, Saarlouis, Saarlouis
  • 25.06.2018, Nürnberg, Hirsch
  • 26.06.2018, Lichtenstein, JZ Riot

Links:
turnstilehardcore.com
www.facebook.com/turnstilehc

Veranstalter Hannover:
Living Concerts