Preview: Live und in Farbe – Living Concerts presents (2021)

Endlich können die Kulturschaffenden wieder das machen, was Ihr Liebstes ist: Veranstaltungen organisieren. Leute für Kultur begeistern, Spaß bereiten. Ein Stück Normalität herstellen. Living Concerts hat sich als Location für den Biergarten von Hannover 78 entschieden. Entspannte Atmosphäre in idyllischer Umgebung. Das hat im Vorjahr schon wunderbar geklappt, jetzt geht’s (endlich) auch in 2021 wieder los. Und das Programm kann sich sehen lassen. Vielfältig, abwechslungsreich, so bunt wie das Leben.

Livings Concerts presents: Live und in Farbe

Wenn es den einen Tag noch Soul gibt, steht am nächsten Tag schon Poetry Slam, Deutschpop, Comedy, Hardrock, Swing oder Synthie-Pop auf dem Programm. Eigentlich sollte man jeden Tag hingehen. Jeden Tag ein Highlight. Was will mensch mehr? Kultur ist sooo wichtig und tut sooo gut. Am besten Live und in Farbe.

Letzte Instanz (Foto: Kristin Hofmann bs! 2019)

Die Dates:

Fortuna Ehrenfeld (Foto: Thea Drexhage bs! 2019)
  • 09.07.2021 Tiefblau
  • 11.07.2021 Summer Breeze und wilde Worte!
  • 15.07.2021 Julia Neigel
  • 16.07.2021 Ich kann Fliegen
  • 17.07.2021 Fortuna Ehrenfeld
  • 18.07.2021 Nachtbarden
  • 23.07.2021 Das Pack
  • 24.07.2021 Kayef
  • 29.07.2021 Sobi & Band
  • 30.07.2021 Forced to Mode
  • 31.07.2021 Antiheld
  • 05.08.2021 Letzte Instanz
  • 06.08.2021 Juliano Rossi feat. Lutz Krajenski
  • 08.08.2021 Covenant
  • 12.08.2021 Matze Knop
  • 13.08.2021 Marathonmann
  • 14.08.2021 Monsters of Liedermaching
  • 15.08.2021 Monsters of Liedermaching
  • 19.08.2021 Peter Heppner
  • 20.08.2021 The Esprits
  • 21.08.2021 Grailknights
  • 26.08.2021 Lina Maly
  • 27.08.2021 Tequila & the Sunrise Gang
  • 28.08.2021 Boppin´B
  • 03.09.2021 De/Vision & Empathy Test
  • 04.09.2021 Milou & Flint

Links:

Veranstalter:
www.livingconcerts.de

latest news

who is?!

Michael Langehttps://www.be-subjective.de
Michael Lange. MichaL ist der Methusalix in unserem Team. Ein Original, ein Sympath, ein Genießer von A wie Abba bis Z wie Zabba und im realen Leben ein Stepptänzer. »Jawohl, das mit dem KlackerdiKlack.« MichaL hat schon Rock’n’Roll gehört, da waren die Little Boy Blue and the Blue Boys noch grün hinter den Ohren. Man munkelt er konnte schon einparken, da gab es noch nicht mal Rückspiegel, geschweige denn Einparkhilfen. Dennoch ist die MichaL noch lange kein Oldy oder darauf fokussiert. The big L war plötzlich da. Zeitlos. Unerwartet und doch völlig freiwillig tauchte er in unserem Universum auf und bereichert es. KlackerdiKlack.