Preview: Der will nur spielen – Joe Bonamassa live (2022)

Wenn mensch in die Diskographie dieses Künstlers schaut, fällt auf, der Mann ist ein fleißiges Kerlchen. Regelmäßig liefert er neue Scheiben ab. Und wer jetzt glaubt, der Mann setzt nur auf Quantität, der irrt. Alles was Joe Bonamassa so rausbringt wurde in den einschlägigen Musikbewertungsportalen top bewertet. Der Mann hat Spaß, immer was Neues zu kreieren und das macht er ganz easy und nicht verbissen.

Der will nur spielen

Niemand in der Bluesrock-Szene spielt mit so viel Leidenschaft und Talent und gleichzeitig mit so viel Ehrerbietung vor denen, die vor ihm auf der Bühne standen. Niemand hat so viel Hingabe für sein Handwerk wie Joe Bonamassa!“ schreibt das Classic Rock Magazin UK. Auf Grund der Coronamaßnahmen mußte der Blues-Rock Star seine für Mai 2020 geplante Tournee absagen. Nun fast genau 2 Jahre später startet der Amerikaner einen neuen Anlauf. Im Gepäck wird er sein neues Album, welches im Oktober 2021 erscheinen soll haben.

Bereits vor einigen Jahren startete der US amerikanische Blues Musiker Joe Bonamassa einen einzigartigen Triumphzug durch Europas größte Hallen. Nach einer zweijährigen Zwangspause wird dieser nun 2022 mit Auftritten in Saarbrücken, Berlin, Frankfurt, Hannover und Düsseldorf fortgesetzt. Mit einer neuen Auflage seiner Konzertreihe ‚Live In Concert‘ kommt der Blues Rock Star im April/Mai 2022 wieder nach Deutschland. Sein letztes Studiowerk ‚Royal Tea‘, welches im Oktober 2020 erschien, erreichte wie schon seine drei Vorgänger die Top 5 der deutschen Album Charts. Bereits 24 mal erreichte Joe Bonamassa die Spitze der Billboard Blues Charts, öfter als jeder andere Künstler vor ihm.

Joe Bonamassa (Foto: Eleanor Jane, Pressefreigabe)

Seine Deutschland Tourneen gerieten in den letzten Jahren zu einem Triumphzug des Blues Rock und in Deutschland wurde Bonamassa bereits dreimal mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Im Juni erschien sein neues Live Album ‚Now Serving Royal Tea: Live from the Ryman‘, welches ebenfalls in die Top 5 stieg. Die Bühne ist der perfekte Ort für Joe Bonamassa. So konnte er es auch kaum erwarten Ende Juli 2021 endlich wieder auf große U.S. Tour zu gehen. Seine deutschen Fans müssen sich indes noch etwas gedulden. Mit dem für ihn typischen Outfit und der Sonnenbrille wird er weiterhin durch die Welt touren und sein Erbe als einer der größten Gitarristen unserer Zeit weiter ausbauen.

Spaß und Leidenschaft, Professionalität und Visionen, dies alles bringt der Grammy-nominierte Superstar des zeitgenössischen Bluesrocks scheinbar mühelos unter einen Hut. Live in Concert sowie auf Tonträgern begeistert Bonamassas charismatische Stimme, sein feuriges Gitarrenspiel und sein facettenreiches Songwriting. Im April/Mai 2022 kommt der New Yorker endlich wieder nach Deutschland.

Joe Bonamassa (Foto: Eleanor Jane, Pressefreigabe)

Die Dates:

  • 26.04.2022 Hannover, Swiss Life Hall
  • 27.04.2022 Saarbrücken, Saarlandhalle
  • 29.04.2022 Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 01.05.2022 Berlin, Verti Music Hall
  • 03.05.2022 Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Links:
www.jbonamassa.com

Veranstalter:
www.dmc-music.de

Michael Lange
Michael Langehttps://www.be-subjective.de
Michael Lange. MichaL ist der Methusalix in unserem Team. Ein Original, ein Sympath, ein Genießer von A wie Abba bis Z wie Zabba und im realen Leben ein Stepptänzer. »Jawohl, das mit dem KlackerdiKlack.« MichaL hat schon Rock’n’Roll gehört, da waren die Little Boy Blue and the Blue Boys noch grün hinter den Ohren. Man munkelt er konnte schon einparken, da gab es noch nicht mal Rückspiegel, geschweige denn Einparkhilfen. Dennoch ist die MichaL noch lange kein Oldy oder darauf fokussiert. The big L war plötzlich da. Zeitlos. Unerwartet und doch völlig freiwillig tauchte er in unserem Universum auf und bereichert es. KlackerdiKlack.

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Review: Marika Hackman im Hole44 – Neukölln auf einmal ganz ruhig (11.04.2024, Berlin)

Marika Hackman präsentierte am Donnerstag, den 11. April 2024,...

Review: Die Solo-Tour in Europa beginnt funkelnd – Griff endlich zurück in Berlin! (17.03.2024, Berlin)

Griff macht bereits seit einigen Jahren durch ihre kontrastreiche...

Review: Dancing Queen Sophie Ellis-Bextor strahlt so hell wie die Disko Kugel im Metropol (12.03.2024, Berlin)

Nachdem es zwanzig Jahre gedauert hat, bis Sophie Ellis-Bextor...

Review: Gefeiert in der ersten, gemosht in der zweiten Reihe – DIIV begeistert! (08.03.2024, Berlin)

DIIV (ausgesprochen und früher auch benannt wie der Nirvana...