Preview: Vier Konzerte in Deutschland – Florence + The Machine – High As Hope Tour (2019)

Florence Welch ist wieder da! Mit neuem Album und voller Energie springt sie endlich zurück auf die Bühnen und in das Scheinwerferlicht. Der Spaß, den man ihren ersten Live-TV-Auftritten im Rahmen der Album-Promo ansah, ist absolut authentisch, wie sie dem Intro Magazin in einem ihrer seltenen Interviews zum neuen Album verriet. „Mir geht es so gut! Die Arbeit an High As Hope war eine Freude! Ich fühlte endlich wieder den Enthusiasmus, den ich am Anfang der Aufnahmen meines ersten Albums gefühlt hatte. Damals hatte niemand Erwartungen, ich konnte mich ins Studio stellen und ausprobieren.“ So ist High As Hope ein wundervolles, befreites, großes Popalbum geworden.

Als wäre das nicht genug, kommt bei Florence + The Machine noch hinzu, dass ihre Live-Shows ganz großes Kino sind. Satt instrumentiert, liebevolle Bühnendekoration, eine perfekt eingespielte Band und eben eine Frontfrau, die über die Bühne tanzt, schreitet, wirbelt und sprintet, als wolle sie jeden Abend das beste Konzert ihres Lebens spielen. In insgesamt vier deutschen Städten ist Florence Welch mit ihrer Band im März 2019 live zu sehen.

Die Dates:

  • 02.03.2019 – München – Olympiahalle
  • 05.03.2019 – Köln – LANXESS arena
  • 09.03.2019 – Hamburg – Barclaycard Arena
  • 14.03.2019 – Berlin – Mercedes-Benz Arena

Links:
https://florenceandthemachine.net/

Veranstalter:
www.mct-agentur.com

latest news

who is?!

Rune Fleiterhttp://www.rune-fleiter.de/
be subjective! music webzine est. 2001 Live-Berichte und Konzertfotos stehen bei uns im Fokus. Die richtigen Wort für neue Töne, musikalische Experimente, Stimmungen in Bildern gebannt, Mega Shows in neuen Farben. Der Atem in deinem Nacken, die Gänsehaut auf Deiner Haut, der Schweiß durchtanzter Nächte zum Miterleben und Nachbeben. Interviews mit Bands und MusikerInnen.  be subjective! aus der Musikszene für mehr Musikkultur.