Preview: Conny Ochs – Ein Mann mit Gitarre auf Future Fables-Tour (2016)

Conny Ochs (Foto: Christian Thiele)

Conny Ochs tigert schon viele Jahre mehr oder weniger auffällig durch die deutsche Musiklandschaft. Nach frühen Bandprojekten wie Zombie Joe und Baby Universal findet man ihn seit 2011 auch Solo auf den Bühnen dieser Welt, aber „Solo“ bedeutet in diesem Falle nicht allein, denn Ochs zehrt aus den Bekanntschaften die er Unterwegs macht. So entstand 2012 das großartige „Heavy Kingdom“ Album mit Scott „Wino“ Weinrich (The Obsessed, Saint Vitus) auf welches 2015 der Nachfolger „Freedom Conspiracy“ folgte. Außerdem bildete sich eine kleine Tourgemeinschaft mit dem Labelkollegen Kristian Harting, mit welchem auch die Future Fables Tour I im Frühjahr dieses Jahres stattfand.

Mittlerweile schreiben wir Herbst und Conny Ochs zieht es zurück auf die Bühnen unserer Republik, um noch einmal sein im Februar erschienenes drittes Soloalbum „Future Fables“ zu zelebrieren. Den Zuschauer erwarten düster anmutende, folkige Klänge, ehrlich und roh, sowie ein Künstler, der spürbar für seine Musik lebt. Und wer und sagt: „Hab ich doch im Frühjahr schon gesehen“, der hat nicht aufgepasst, denn jedes Konzert ist anders, neu und auf seine ganz eigene Weise magisch.

Conny Ochs Flyer
Conny Ochs Flyer

Die Dates:

  • 17.10.2016 – Wolgast – Kessel-Bar
  • 18.10.2016 – Frankfurt (O) – FForst
  • 19.11.2016 – Rostock – JAZ (North of Mainstream Festival)
  • 20.11.2016 – Witzhausen – Klub
  • 22.11.2016 – Weimar / Hirsch
  • 23.11.2016 – Chemnitz – Subbotnik
  • 24.11.2016 – Dresden – Schwarzer Salon
  • 25.11.2016 – Leipzig – Besser Leben
  • 26.11.2016 – Halle/Saale – Fliese
  • 27.11.2016 – Jena – Café Wagner

Links:
www.connyochs.com