Start Autoren Beiträge von Oliver Garrandt

Oliver Garrandt

Oliver Garrandt
140 BEITRÄGE 0 Kommentare
Oliver Garrandt ist ein ECHTER Fotograf! Echt jetzt!! Mit Betonung auf Graf, aber in der Regel inkognito, mit Verzicht auf Titel und jegliches Zeremoniell. Alles andere wäre albern und unpraktisch. Man erzählt sich, von Garrandts Sommerresidenz in Dings bei Bums sei soetwas wie das rebellische Knusperhäuschen der internationalen Anti-Low-Carb-more-Fat-Bewegung. Ein käseüberbackenes, solarbetriebenes Nudelparadies mit extradünnen Extras. Der blaublütige Pixelprommi is so fucking real und exclusiv, der lebt sogar seinen Hang zu Electro und alternativer Musik, „die gern auch Crossover Industrial und Metal beinhalten darf“, offen aus.
Ohne Ministry wäre die Welt harter, kompromissloser Musik zwischen Elektronik und Metal um einen der bedeutendsten Protagonisten ärmer. Mehrere Generationen von Industrial- und Metal-Bands ließen sich von Ministrys einzigartig kämpferischem Sound inspirieren – und verhalfen der Band um das einzige Konstante Mitglied Al Jourgensen zu dem Status einer lebenden...
cxs2013 01
Sie stehen für energiegeladene Live-Performances, positive Botschaften und genre-übergreifende, weltweite Fangemeinschaften. The Crüxshadows. Sie sind die erfolgreichste amerikanische Synthpop/New Wave Band in Europa. 2017 kommt die Formation um Mastermind Rogue endlich mit neuem Album zurück. „Astromythology“ wird ein weiterer musikalischer Meilenstein in der 25-jährigen Bandgeschichte sein. Wie es von Rogue...
Man kennt Kiefer Sutherland seit über drei Jahrzehnten als professionellen Schauspieler. Dass in Sutherland noch andere Talente und Interessen schlummern, wissen die wenigsten, aber auch an diese geht er mit demselben Engagement heran wie an seine Schauspielerei. 2002 gründet er zusammen mit seinem besten Freund Jude Cole die kleine Plattenfirma...
Auf ihrer Tour, die „die Unzucht“ aus Hannover auch nach England und Frankreich führte, war natürlich auch ein Pitstop in Hamburg drin. Im Knust, einem Club nähe dem Karo-Viertel und nicht weit von der Reeperbahn, wurde dazu auch noch der Video-Dreh für die Live-DVD durchgeführt. Mit mindestens drei Kameras...
Die Große Freiheit sollte die Bühne sein, die Europa in Hamburg groß macht. Dafür sind neben den dort beheimateten „Lord Of The Lost“, „Rabia Sorda“, "Filter" und „Combichrist“ angetreten. Kein schlechtes Line Up und für 40€ an der Abendkasse im Grunde auch noch erschwinglich. Nur auf einem Freitag Nachmittag...