My Dying Bride: Stippvisite im April

Sie zählen zu den alteingesessensten und renomiertesten Bands ihres Genres: Im April kehren My Dying Bride auf Tour zurück und machen dabei auch in Deutschland und der Schweiz für einige Shows Halt.

Erst vergangenen September veröffentlichte die britische Kultband ihr 12. Studioalbum „Feel The Misery“. Das Atmosphärik-Meisterwerk auf tragendem, epischem Doom Metal feiert zugleich die Rückkehr des Originalgitarristen Calvin Robertshaw. Passend zum 25.jährigen Jubiläum der Band fruchtete diese Zusammenarbeit in dem bislang heaviesten, düstersten und zugleich majestätischstem Werk ihrer Historie.

1990 in West Yorkshire gegründet, zählen My Dying Bride neben Paradise Lost und Anathema zu den Initatoren des Gothic Metals. Textlich und auch musikalisch dreht sich bei ihnen alles um Agonie, Melancholie und Depression und wird eins zu einem kunstvollen Klangteppich.

FEEL THE MISERY TOUR 2016

  • 02.04.2016    (D)    HAMBURG    /    Gruenspan
  • 03.04.2016    (D)    SAARBRÜCKEN    /    Garage
  • 05.04.2016    (CH)    PRATTELN / Z7
  • 09.04.2016    (D)    ESSEN / TUROCK
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=kC4D6atn3Xk

Links:
www.mydyingbride.net

Veranstalter:
www.continental-concerts.de