Ben Wood Inferno: Live mit Furore im Rocker (06.04.2016, Hannover)

Ben Everding (Foto: Isabelle Hannemann)

Smell the smoke and see the flames
‚cause this show is for you!!

Ben Wood ist zurück! Das infernalische Triumvirat feuert ein bedrohliches Best Of aus Woods gesamten PsychoRock’n’Roll – Trashblues – CabaretTango – Portfolio ab: Über 200 Shows europaweit, u.a. als Support für Punk- und Psycho-Legenden wie The Godfathers, The Shanes und Tav Falco’s Panther Burns, haben dieses einzigartige Gumbo aus Gefahr, Komik und Lärm zubereitet.

Ben Everding (Foto: Isabelle Hannemann)
Ben Everding (Foto: Isabelle Hannemann)

PLUS!! Im November 2015 erschien das erste LIVE-Album „flames baby flames !!“ – in Lo-Fi No-Go mitgeschnitten auf der Sommer-Festivaltour 2015 durch Österreich und Italien. 14 Songs und das komplette Bühnenchaos mit allen Feedbacks und Flashbacks: Oldiesbutgoldies aus den Jahren mit den Woodbrothers, sowie Songs vom Meisterwerk mit den Hoboscopes, plus brandneue ozonschädliche Inferno-Songs ungebremst und ungezügelt auf einem Album!!

Im Rocker/Hannover sind The Great Dirt (Grungerock aus der Hansestadt Hamburg) mit dabei und der Eintritt ist wie immer frei.

Die Dates:

  • 06.04.2016 Rocker, Hannover

Links:
www.benwoodinferno.com
www.greatdirt.de