Gorilla Monsoon: Mördersound ohne Kompromisse

„Is mir scheißegal, wir wollen einfach nur raus auf die Bühne und zocken.“

So lässt sich die Bandphilosophie von GORILLA MONSOON in wenigen Worten zusammenfassen. Im Mai 2001 gegründet, entwickelte die Band einen eigenen, verdammten, unverkennbaren, tonnenschweren Mördersound ohne Kompromisse, der insbesondere live brachial alles niederwalzt. GORILLA MONSOON sind stark wie eine tausend Jahre alte Eiche mit Wurzeln in den 70ern, einem Stamm aus Metal-Attitüde und Rock’n’Roll- Spirit.

Die Äste und Zweige der Krone sind der Doom Metal, Old School Death Metal, und der Southern Rock der Südstaaten. Nach den erfolgreichen und zurecht von Fans und Presse gefeierten Alben „Damage King“ (2006) und „Extermination Hammer“ (2008) steht die Band kurz vor der Veröffentlichung ihres lang erwarteten dritten Albums „Firegod – feeding the beast“.