All That Remains: präsentieren brandneuen Videoclip

Die amerikanischen Metaller von ALL THAT REMAINS präsentieren seit gestern über Vevo ihren neuen Videoclip zum Song „This Probably Won’t End Well“. Der Song stammt vom kommenden Album „The Order of Things“, das am 27. Februar 2015 über Razor & Tie (Vertrieb: Rough Trade) erscheint.

Link zum Video: http://vevo.ly/RpvgWy

Für die Aufnahmen zu dem neuen Longplayer holte sich die Band erstmals Produzent Josh Wilbur (Lamb of God, Gojira, Hatebreed) ins Boot. Anfänglich als Nebenprojekt von Sänger Philip Labonte (ehemals bei Shadows Fall) ins Leben gerufen, avancierten ALL THAT REMAINS seit ihrer Gründung 1998 mit über einer Million verkaufter Tonträger weltweit vom Lokalmatador zur festen Größe der internationalen Metalszene. Ohne ihre Metalcore Wurzeln zu verleugnen, präsentieren sich ALL THAT REMAINS auf „The Order of Things“ vielschichtig und musikalisch aufgeschlossener.

Seit Januar läuft über die Facebook Seite der Band dazu eine besondere Fan-Aktion. Wer unter dem Hashtag #thisprobablywontendwell Fotos postet, die den Inhalt des Songtitels repräsentieren, hat die Chance eines von mehreren Merchandise-Paketen zu gewinnen. Hier mitmachen: www.facebook.com/allthatremains

In Kürze starten All That Remains ihre USA Tournee mit In Flames und Wovenwar. Deutschlandtermine befinden sich weiterhin in Planung.

Links:
www.allthatremainsonline.com