Transit Poetry: neues Album „Evocation Of Gaia“ im April

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Der Frühling wird nicht nur die Blumen zu neuer Blüte erwecken, die Vögel aus dem Süden zurück kehren lassen und die Bäume wieder voller Blätter zaubern, er wird auch ein neues Transit Poetry Album mit sich bringen… "Evocation Of Gaia" erscheint am 25. April erneut über Avasonic/Rough Trade und widmet sich als dritter Teil des Elemente-Zyklus der "Erde".

Als eine "Feier des Lebens" ist dieses Album deutlich treibender, optimistischer und lebensbejahender als seine Vorgänger. Eine besondere Ehre ist es der Formation, die holländische Pagan-Folk-Band Omnia als Gast bei zwei Liedern präsentieren zu dürfen und ankündigen zu können, dass Antje Dieckmann (Leserotique, ex-Mortalia) ein paar Backing-Stimmen übernommen hat. Im Rahmen der kommenden Auftritte am 1. März in Aarau (CH) und auf dem Wave Gotik Treffen 2008 werden Transit Poetry einige der neuen Lieder live vorstellen.


Tracklist:

  1. Earth Rhythm (feat Omnia)
  2. One With The Season
  3. Endymion
  4. Vegan Revolution
  5. Ambrosia For The Lost Lords
  6. Aurora
  7. Mother Gaia
  8. Terra Magicka
  9. Islands
  10. Reincarnation Theme
  11. Soil Of Sunflowers
  12. Leave (feat. Omnia)

Links:
www.transitpoetry.de
www.myspace.com/transitpoetry