The Who: Roger Daltrey und Pete Townshend spielen „Tommy“

The Who: Tommy (1969)

Im Oktober touren The Who noch in Kanada, aber 2017 planen The Who zwei exklusive Konzerte zur Unterstützung des Teenage Cancer Trusts in GB/Europa.

„Roger Daltrey has been a patron of Teenage Cancer Trust for over 10 years and, with Pete Townshend at his side giving his full support, has helped raise millions of pounds for the charity.“ [WHO Cares]

2000 wurde Daltrey Kurator der Benefizkonzerte. Das Jahr markierte auch den Anfang der Royal-Albert-Hall-Gigs in diesem Zusammenhang, den ebenfalls The Who als Headliner anführten. Das anstehende Event markiert die einhundertste Show für den Cancer Trust.

“See me, feel me, touch me, heal me”

Das ganze ist mehr als ein Highlight, denn die Rockoper „Tommy“, 1969 geschrieben von Townshend, wird zum ersten mal seit 28 Jahren von The Who selbst zur Aufführung gebracht. Neben „Tommy“ besteht das Set aus weiteren Tracks. The Who werden das Konzeptalbum komplett akustisch spielen.

Tickets für das Konzert können ab dem 23. September 2016 auf der Seite der Royal Albert Hall erworben werden.

Die Dates

  • 30.03.1017 Royal Albert Hall, London
  • 01.04.2017 Royal Albert Hall, London
  • 03.04.2017 Echo Arena, Liverpool
  • 05.04.2017 Manchester Arena, Manchester
  • 07.04.2017 SSE Hydro, Glasgow
  • 10.04.2017 Sheffield Arena, Sheffield
  • 12.04.2017 Barclaycard Arena, Birmingham
Links:
www.thewho.com