Metal For Mercy: das Benefizfestival geht in eine neue Runde

Foto: Sebastian Steinfort

Foto: Sebastian Steinfort

Foto: Sebastian Steinfort

Am 23. und 24 Oktober 2009 geht in der Wittener WeRK°StaDT das beliebte Benefizfestival Metal For Mercy in Nordrhein–Westfalen bereits in die nunmehr sechste Runde. Im Jahr 2004 hatten Florian Cunitz und Carina Buswell die Idee, ein Benefizfestival zu gründen, welches Einrichtungen in der Umgebung von Witten (NRW) und Deutschlandweit unterstützen soll, auch ohne aktuellen Anlass.

Namenhafte Acts wie "Die Apokalyptischen Reiter", "Flowing Tears", „Blind“, “Xandria“, “Suidakra“, „Black Messiah“, „Dark Suns“ "Eisheilig", „Final Breath“ und „Adorned Brood“ so wie diverse ambitionierte Newcomer-Bands standen bei den ersten fünf Auflagen auf der Bühne in der Wittener Werk°Stadt und Matrix in Bochum.

In den vergangenen Jahren wurden zwei Kinderhospize, eine Schule für Geistigbehinderte ein Kinderheim und die Organisation „Kinderherzen- heilen e.V.“ (Eltern herzkranker Kinder) unterstützt. In diesem Jahr wird die Initiative gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen e.V. in Siershahn unterstützt. Auftreten für den guten Zweck werden in diesem Jahr 24 Bands an zwei Tagen.

Am Freitag den 23.10.2009. ab 18 Uhr  werden diese Bands die Initative unterstützen:

  • Foto: Sebastian Steinfort

    Foto: Sebastian Steinfort

    Megaherz (Headliner)

  • Jesus on Extasy (Co Headliner)
  • Illectronic Rock
  • Perfect Symmetry
  • Heavenfall
  • LaminiusX
  • The Flaw
  • Exposed To Noise
  • Sonorous Din
  • Dead Man Standing
  • Gravity Rail
  • Freakwave

Am Samstag den 24.10.2009. ab 18 Uhr werden diese Bands die Initative unterstützen:

  • Holy Moses (Headliner)
  • Disbelief (Co Headliner)
  • Layment
  • Sieben Siegel
  • Hate Dot Com
  • Cause For Confusion
  • Ve.ga, Everflow
  • Automatic Self Destruct
  • Pain Management
  • Forces At Work
  • Kadavrik

Zusätzlich bieten wir auch Kinderbetreuung an den beiden Festivaltagen an.

Link:
www.metalformercy.de