Deathstars: Co-Headlining-Tour mit Sonic Syndicate zu „Night Electric Night“

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Schweden´s berühmt berüchtigte Death Glammer Deathstars werden am 30. Januar ihr neues Album „Night Electric Night“ über Nuclear Blast veröffentlichen! Nach drei schier unerträglich langen Jahren des Wartens, ist endlich der Nachfolger des überaus erfolgreichen Albums “Termination Bliss” im Kasten. Und es ist ein Schmuckstück in Sachen Depression, Tod, Sex und Rock geworden.

“Night Electric Night” handelt von ihren Leben als solches, ihren Erfahrungen, ihren persönlichen Problemen sowie des ständigen Dramas, welches die schräge Welt, in der die Band sich widerfindet, darstellt. Es reflektiert die Situation der Band in einer extremen Art und Weise und dieses Mal haben die Schweden all das exquist auf CD gebannt.

Der sogenannte “Death-Glam-Style”, welchen die Band auf ihren vorherigen Alben “Synthetic Generation” und “Termination Bliss” erschaffen hatte, klingt noch größer, noch gewaltiger und noch besser denn jemals zuvor; er jagt einem eiskalte Schauer über den Rücken, lässt einen ins Dunkel eintauchen und holt einen dennoch zurück ins Warme, ins Geborgene, bevor man abermals zurück in die kalte einsame Nacht gestoßen wird. Ein Paradoxon, welches die Essenz der Deathstars perfekt repräsentiert.

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Eine hinreissende Rockband mit vielen Gesichtern, mit Bandmitgliedern, die zugleich schräg wie auch charismatisch sind. Ihre unkonventionellen Liveshows bleiben nie unbeachtet, strotzen sie doch vor purer Deathstars Magie!

“Night Electric Night” wurde in den Metrosonic Studios New York City sowie in den Future Legends Studios in Stockholm aufgenommen. Prodziert wurde die Platte von Nightmare Industries und für den Mix war Stefan Glaumann in den Toytown Studios Stockholm verantwortlich. Die Band wird 2009 zu einer umfangreichen Welttournee aufbrechen!
 
Tracklist:

  1. Chertograd      
  2. Night Electric Night      
  3. Death Dies Hard      
  4. The Mark Of The Gun      
  5. Via The End      
  6. Blood Stains Blondes      
  7. Babylon      
  8. The Fuel Ignites      
  9. Arclight      
  10. Venus In Arms      
  11. Opium

 

Im Februar 2009 werden die Deathstars auf Co-Headlining Tour mit Sonic Syndicate durch die Lande ziehen.

Hier die Dates:

 

  • 08.02. SE, Gothenborg, Brewhouse
  • 09.02. NO, Oslo, John Dee
  • 10.02. SE, Helsingborg, Tivoli
  • 11.02. DE, Flensburg, Roxy
  • 12.02. DK, Copenhagen, The Rock
  • 13.02. FI, Helsinki, Tavastia – int. metal meeting
  • 14.02. DE, Berlin, K17
  • 15.02. DE, Leipzig, Hellraiser
  • 17.02. DE, Nuremberg, Hirsch
  • 18.02. AT, Vienna, Szene
  • 19.02. AT, Graz, Orpheum
  • 20.02. SI, Maribor, Stuk
  • 21.02. HU, Budapest, TBA
  • 22.02. DE, Ludwigsburg, Rockfabrik
  • 23.02. CH, Pratteln, Z7
  • 24.02. IT, Milano, Musicdrome
  • 26.02. ES, Barcelona, Bikini
  • 27.02. ES, Madrid, Sala Caracol
  • 28.02. ES, Alicante, Sala Stereo
  • 01.03. ES, Bergara, Sala Jam
  • 03.03. FR, Paris, La Locomotive
  • 04.03. LU, Luxembourg, Rockhal
  • 05.03. NL, Rotterdam, Waterfront
  • 06.03. NL, Enschede, Atak
  • 07.03. BE, Vosselaar, Biebob
  • 08.03. DE, Bochum, Matrix
  • 09.03. DE, Cologne, Underground
  • 10.03. DE, Frankfurt, Batschkap
  • 12.03. DE, Munich, Backstage
  • 13.03. DE, Hamburg, Markthalle
  • 14.03. SE, Malmö, Kulturbolaget

Links:
www.deathstars.net
www.sonicsyndicate.com