Van Canto: neues Album „Voices Of Fire” treibt die Metal Vocal Helden an

Van Canto (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Kürzlich feierte der brandneue Song „Clashings On Armour Plates” der deutschen Metal-A Cappella-Band Van Canto weltweit Premiere. Fans ist es so zum ersten Mal möglich, einen Einblick in das kommende Studioalbum „Voices Of Fire” zu gewinnen.

„Clashings On Armour Plates“ schlägt ein neues Kapitel in Van Cantos musikalischer Geschichte auf: Metal Vocal Musical. Der erste Song aus dem bevorstehenden Album demonstriert eindrucksvoll, dass die sechs Musiker mit ihren Stimmen nicht nur Instrumente wie Gitarren, Bass und Keyboards imitieren, sondern insbesondere Geschichten erzählen können.

„Clashings On Armour Plates“ stellt die Vielseitigkeit der Band in den Vordergrund: beeindruckende, teils überraschende Vocalperformances, eingängige Melodien mit Ohrwurmcharakter, scheppernde Drums und eine bombastische Soundlandschaft für die der Chor London Metro Voices (u.a. „Herr der Ringe“) sich verantwortlich zeigt, sorgen für ein einmaliges Erlebnis.

Hier könnt ihr das Video bewundern:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=2gjaawxsF14

Am 11. März 2016 erscheint das Album „Voices of Fire“ bei earMUSIC. Hierfür geht Van Canto eine Kooperation mit dem deutschen Bestseller-Autoren Christoph Hardebusch ein (u.a. „Die Trolle“), dessen neuer Fantasyroman „Feuerstimmen“ am 17. März 2016 im Piper Verlag erscheint. Das Hörbuch, für welches Van Canto 17 aus dem Buch stammende Bardenlieder exklusiv vertonen, erscheint am gleichen Tag.

Van Canto (Foto: Pressefreigabe, hfr.)
Van Canto (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Im Rahmen des Crossover Media-Projekts arbeiteten Van Canto und Christoph Hardebusch Hand in Hand und erschufen eine eigene Welt, gefüllt mit konkurrierenden Königreichen, großen Schlachten, Drachen, Feuer und selbstverständlich Barden. Es bleibt schwierig zu sagen, was zuerst da war: das Buch oder die Musik. Sicher ist, dass die Kompositionen den Roman ebenso beeinflussten wie es umgekehrt der Fall war.

Eine Woche nach Veröffentlichung des Albums, gehen Van Canto im März und April 2016 auf große Europatour. Die Dates:

  • 18.03.2016 Leipzig – Hellraiser (+ Grailknights + Victorius)
  • 19.03.2016 Zlin – Masters of Rock Cafe (+ Grailknights + Winterstorm)
  • 20.03.2016 Prag – Meet Factory (+ Grailknights + Winterstorm)
  • 24.03.2016 London – O2 Islington (+ Grailknights + End of the Dream)
  • 25.03.2016 Tilburg – O13 (+ Grailknights + End of the Dream)
  • 26.03.2016 Vosselaar Biebob (+ Grailknights + End of the Dream)
  • 27.03.2016 Paris – Le Petit Bain (+ Grailknights + End of the Dream)
  • 31.03.2016 Wien – Szene (+ Grailknights + Dragony)
  • 01.04.2016 Pratteln – Z7 (+ Grailknights + Victorius)
  • 02.04.2016 München – Backstage (+ Grailknights + Victorius)
  • 03.04.2016 Stuttgart – Im Wizemann (+ Grailknights + Victorius)
  • 09.04.2016 Hannover – Musikzentrum (+ Grailknights + Sinbreed)
  • 10.04.2016 Berlin – Lido (+ Grailknights + Sinbreed)
  • 15.04.2016 Oberhausen – Turbinenhalle (+ Freedom Call + Grailknights)
  • 16.04.2016 Hamburg – Markthalle (+ Freedom Call + Grailknights)
  • 17.04.2016 Frankfurt – Batschkapp (+ Freedom Call + Grailknights)

Links:
www.vancanto.de