Preview: Der Wahnsinn geht weiter – Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys live (2023)

Wer diese Band aus Bayern in 2022, wahrscheinlich in kleineren Locations, erleben durfte, dem wird das Grinsen bis heute nicht aus dem Gesicht gegangen sein. Stimmung schon vor dem Konzert und dann durchgehend bis zum Ausbruch des Vesuv. Der absolute Wahnsinn. Und das Beste ist:

Der Wahnsinn geht weiter

Ciao Pronto! Es ist wieder so weit: Die erfolgreichste Italo-Schlager-Gruppe Deutschlands (und wahrscheinlich auch Italiens) gibt sich die Ehre und lädt zu ihrer großen Konzertgala-Tournee des Jahres 2023! Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys sagen noch einmal Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys und bedanken sich mit dieser Konzertreihe nicht nur für die #1 in den deutschen Albumcharts, sondern vor allem für die nun über 40 Jahre währende Treue ihrer „Tifosi“, welche die Erfolgsgeschichte der Gruppe mit derlei Hingabe mit- und weiterschreiben, dass sich Außenstehende zuweilen die Augen reiben müssen.

Du schaust mich an, ich schau zurück, es ist nicht genug
Marina, nimm nicht deine Liebe, il mondo sei tu
Und an der spanischen Treppe ist kein Platz mehr für uns
Bambina, du bleibst so cool, nur weil du jetzt musst

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys (Foto: Ludwig van Borkum, Pressefreigabe)

Gerade deshalb führen die Wege der Gruppe auf ihrer Frühjahrstournee in vielerlei Flecken in Deutschland, Österreich und der Schweiz, welche auf der Landkarte des Italo-Schlagers bisher noch blind geblieben sind. Sei es in Jena, Kiel, Mannheim oder Salzburg, man darf sich auf Allergrößtes freuen. Auf Feuerwerke der Versprechungen aus La Dolce Vita, auf große Gefühle und ein stimmungsgeladenes Liveerlebnis, gebunden als bunter musikalischer Blumenstrauß zwischen großen Gesten und in der aufrichtigen Liebe zum Land des „ewigen Urlaubs“, Italien.

Und am Ende werden Rosen verteilt. Auch 2023. Buon divertimento, a dopo und ci vediamo im Schlagerstrudel!

Die Dates:

  • 27.04.23 Jena, Kassablanca
  • 28.04.23 Cottbus, Gladhouse Cottbus
  • 30.04.23 Magdeburg, Factory Magdeburg
  • 01.05.23 Kiel, Die Pumpe
  • 02.05.23 Bremen, Modernes
  • 03.05.23 Hannover, Capitol Hannover
  • 05.05.23 Münster, Jovel Music Hall
  • 06.05.23 Bochum, Zeche Bochum 
  • 07.05.23 Darmstadt, Centralstation
  • 08.05.23 Mannheim, Alte Feuerwache Mannheim
  • 09.05.23 CH-Zürich, Dynamo
  • 25.05.23 AT-Salzburg, Rockhouse Salzburg
  • 26.05.23 AT-Graz, PPC
  • 27.05.23 AT-Innsbruck, Music Hall Innsbruck

Links:
www.instagram.com/abbrunzatissima

Veranstalter:
www.innsite-booking.de

Michael Lange
Michael Langehttps://www.be-subjective.de
Michael Lange. MichaL ist der Methusalix in unserem Team. Ein Original, ein Sympath, ein Genießer von A wie Abba bis Z wie Zabba und im realen Leben ein Stepptänzer. »Jawohl, das mit dem KlackerdiKlack.« MichaL hat schon Rock’n’Roll gehört, da waren die Little Boy Blue and the Blue Boys noch grün hinter den Ohren. Man munkelt er konnte schon einparken, da gab es noch nicht mal Rückspiegel, geschweige denn Einparkhilfen. Dennoch ist die MichaL noch lange kein Oldy oder darauf fokussiert. The big L war plötzlich da. Zeitlos. Unerwartet und doch völlig freiwillig tauchte er in unserem Universum auf und bereichert es. KlackerdiKlack.

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Review: Die neue Liebe erkennt man mit geschlossenen Augen – Tiefblau (17.02.2024, Hannover)

Wenn jemand frisch verliebt ist, kommt irgendwann der Zeitpunkt,...

Review: Alles. Wirtz. Gut ?! – Wirtz live (10.02.2024, Hannover)

„Alles wird gut“ ist wohl die Königin der Floskeln....

Preview: Irgendwas mit R – Rogers live (2024)

Das letzte Album Rambazamba & Randale beginnt mit R....

Preview: Twist and Shout – Adam Angst live (2024)

Den gibt es als Tanz, als Cocktail, als Film...