Preview: Zorn & Liebe Tour – Provinz (2022)

2020 war für Provinz ein „Trotzdem“-Jahr. Im Frühjahr mitten im aufkommenden Hype um ihre Band durch Corona bei voller Fahrt vom Karussell gerissen, platzierten sie im Sommer trotzdem ihr Debütalbum „Wir bauten uns Amerika“ sensationell auf Platz 4 der deutschen Charts. Durch die Kontaktbeschränkungen um ihre beiden restlos ausverkauften Touren des Jahres gebracht, hielten sie durch ausgewählte Picknick- Konzerte trotzdem so gut es ging den Kontakt zu ihren Fans. Und obwohl sie als Durchbruch-Band vermeintlich um das Jahr ihres Lebens gebracht wurden, konnten Vincent, Robin, Moritz & Leon sich am Ende trotzdem über die Auszeichnung als „Bester Newcomer Act“ bei der 1LIVE Krone freuen.

Es passt also, dass der auferlegte Stillstand bei aller Enttäuschung über verpasste Möglichkeiten trotzdem etwas Gutes hervorbrachte: eine neue EP von Provinz. „Zu spät um umzudrehen“ heißt die 5-Track-Sammlung, erscheint am 11. Juni und wird angeführt von der ersten Single „Hymne gegen euch“. Die wartet gleich mal mit einer handfesten Überraschung auf: Provinz werden politisch. Denn auch wenn 2020 auf eine Weise ein Jahr des gesellschaftlichen Stillstands war, war es doch auf eine andere doch das politisch unruhigste seit langer Zeit. Black Lives Matter, Querdenker- Demos, dazu die fortwährend schwelende Diskussion um eine nahende Klimakatastrophe – als reflektierter Mensch und junger dazu kann man in diesen Zeiten eigentlich gar nicht unpolitisch sein.

Die Dates:

Provinz (Foto: Mike Kipper, Pressefreigabe)
  • 06.10.2022 Erlangen, E-Werk
  • 08.10.2022 Frankfurt, Batschkapp
  • 09.10.2022 Berlin, Huxley’s Neue Welt
  • 10.10.2022 Münster, Skaters Palace
  • 11.10.2022 Leipzig, Haus Auensee
  • 13.10.2022 Dresden, Alter Schlachthof
  • 15.10.2022 Magdeburg, Factory
  • 16.10.2022 München, Zenith
  • 18.10.2022 Rostock, M.A.U. Club
  • 20.10.2022 Hamburg, edel-optics.de Arena
  • 21.10.2022 Bremen, Pier 2
  • 22.10.2022 Kiel, Max Nachttheater
  • 23.10.2022 Bielefeld, Lokschuppen
  • 25.10.2022 Köln, Palladium
  • 26.10.2022 Münster, Skaters Palace
  • 27.10.2022 Essen, Weststadthalle
  • 29.10.2022 Trier, Europahalle
  • 02.11.2022 Stuttgart, Im Wizemann – Halle
  • 03.11.2022 Stuttgart, Im Wizemann – Halle
  • 04.11.2022 Ravensburg, Oberschwabenhalle
  • 06.11.2022 Hannover, Capitol
  • 07.11.2022 Hannover, Capitol
  • 08.11.2022 Fulda, Kulturzentrum (KuZ) Kreuz
  • 09.11.2022 Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof
  • 12.11.2022 Köln, Palladium
  • 14.11.2022 Münster, Skaters Palace
  • 15.11.2022 Berlin, Columbiahalle

Links:
Provinz

Veranstalter:
Landstreicher Booking

Rune Fleiter
Rune Fleiterhttp://www.rune-fleiter.de/
be subjective! music webzine est. 2001 Live-Berichte und Konzertfotos stehen bei uns im Fokus. Die richtigen Wort für neue Töne, musikalische Experimente, Stimmungen in Bildern gebannt, Mega Shows in neuen Farben. Der Atem in deinem Nacken, die Gänsehaut auf Deiner Haut, der Schweiß durchtanzter Nächte zum Miterleben und Nachbeben. Interviews mit Bands und MusikerInnen.  be subjective! aus der Musikszene für mehr Musikkultur. 

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Review: Die neue Liebe erkennt man mit geschlossenen Augen – Tiefblau (17.02.2024, Hannover)

Wenn jemand frisch verliebt ist, kommt irgendwann der Zeitpunkt,...

Review: The Last Dinner Party laden zum Feiern ein und belohnen den frühen Wurm (16.02.2024, Berlin)

Wenn ein riesiger Hype um eine vollständig neue Band...

Preview: Göttlich, aber längst nicht religiös – The Baboon Show (2024)

The Baboon Show sind endlich zurück mit ihrem neuen...

Preview: Es wird proggig – Leprous auf Tour (2024)

Wenn das Licht am Ende des Tunnels in Klang...