Preview: Impericon Festivals – Bunte Auswahl an Bands auf Tour (2018)

Neben Silverstein, Obey The Brave, Knocked Loose und Comeback Kid kommen für ALLE Stopps der Impericon-Tour gleich drei neue Acts dazu:

Einmal die Recklinghauser von Alazka (ehemals Burning Down Alaska), die nach ihrer gefeierten EP und zahlreichen Live-Auftritten in 2017 endlich ihr Debütalbum „Phoenix“ veröffentlichten, dann Attila, die polarisierende Metalcore-Band um Frontmann Chriz „Fronz“ Fronzak und last but not least We Came As Romans, die mit dem aktuellen fünften Album „Cold Like War“auch ihre „Oldschool“-Fans überzeugen konnten.

Any Given Day (Foto: Torsten Volkmer)

In Leipzig, Oberhausen, München und Wien können Any Given Day aus Gelsenkirchen zeigen, weshalb sie eine DER Bands im deutschen Metalcore-Genre sind. Frisch im Billing außerdem: Boston Manor in Leipzig, Blood Youth in Wien, Solothurn und Oberhausen.

Die Dates:

  • 20.04.2018, (AT) Wien, Arena
    Comeback Kid, Silverstein, Bury Tomorrow, Attila, Alazka, Any Given Day, We Came As Romans , Knocked Loose, Obey The Brave, Blood Youth
  • 21.04.2018, Oberhausen, Turbinenhalle
    Silverstein, Comeback Kid, Bury Tomorrow, Lionheart, Any Given Day , Attila , Alazka, We Came As Romans , Knocked Loose, Obey The Brave, Novelists, Blood Youth
  • 22.04.2018, (CH) Solothurn, Kofmehl
    Silverstein, Comeback Kid, Attila, Lionheart, Alazka, We Came As Romans , Knocked Loose, Obey The Brave, Blood Youth
  • 27.04.2018, München, Backstage
    Eskimo Callboy, Silverstein, Comeback Kid, Lionheart, Any Given Day, Attila, Alazka, We Came As Romans , Knocked Loose, Obey The Brave, Boston Manor, Polaris, Novelists
  • 28.04.2018, Leipzig, Halle 1 Leipziger Messe
    Heaven Shall Burn, Eskimo Callboy, Comeback Kid, Silverstein, Bury Tomorrow, Lionheart, Attila, Any Given Day , Alazka , Knocked Loose, We Came As Romans , Obey The Brave, Boston Manor, Novelists

Links:
www.impericon.com
www.facebook.com/ImpericonFestivalDE
www.facebook.com/kingstarmusic

Veranstalter:
Kingstar GmbH

latest news

who is?!

be subjective!https://www.be-subjective.de
be subjective! music webzine est. 2001 Live-Berichte und Konzertfotos stehen bei uns im Fokus. Die richtigen Wort für neue Töne, musikalische Experimente, Stimmungen in Bildern gebannt, Mega Shows in neuen Farben. Der Atem in deinem Nacken, die Gänsehaut auf Deiner Haut, der Schweiß durchtanzter Nächte zum Miterleben und Nachbeben. Interviews mit Bands und MusikerInnen.  be subjective! aus der Musikszene für mehr Musikkultur.