Preview: Eine Hommage an die Schwermut – Holly Loose mit Ensemble auf Tour (2019)

Letzte Instanz (Foto: Kristin Hofmann bs! 2018)
Letzte Instanz (Foto: Kristin Hofmann bs! 2018)

25 Jahre lang trug Holly Loose, bekannt auch als Interpret der Kultband Letzte Instanz, die Idee zu seinem Album in sich. Und wie es das Sprichwort verspricht:

Was lange währt, wird gut.


In den Rezensionen hoch gelobt und von den Fans bejubelt, feierte das Konzeptalbum „Melancholia“ bei den „Wacken Winter Nights“ am 23. Februar 2019 seine Konzert-Premiere. Das Album wie auch das Konzertprogramm glänzen mit Covern und Eigenkompositionen, denen gemeinsam ist, dass sie Sprache und Musik auf überaus stimmige Weise miteinander verbinden und in Einklang bringen.

Letzte Instanz (Foto: Kristin Hofmann bs! 2018)
Letzte Instanz (Foto: Kristin Hofmann bs! 2018)

Die ausgewählten Lyrics sind wesentlich für die Songs, sie geben ihnen ihre spezielle und oft tiefe Bedeutung. Mit dem Klassiker „John Maynard“ vertont er die bekannte Ballade Theodor Fontanes in kongenialer Art, bringt uns die Geschichte um den aufopferungsvollen Helden nah und damit auch in die Jetzt-Zeit. Das dazugehörige Video erlebt bei Youtube gehörige Beachtung und bringt möglicherweise auch so manchem Schüler den Klassiker abseits der Schulbänke nah.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/mLu_v7nHIcI



In seinen Eigenkompositionen taucht Holly Loose tief in die gar nicht immer so leuchtende Zauberwelten der Kindheit, spürt der Vergänglichkeit der Dinge nach und fragt, ob und was nach dem Leben noch kommen könnte. Einige hören und spüren da Ähnlichkeiten mit der Musik Leonard Cohens oder dem Alterswerk von Johnny Cash. Auch Tom Waits wurde da schon erwähnt.

Gemeinsam versprechen die Musiker einen wunderbaren Konzertabend zum Innehalten, zum Nachdenken, zum Träumen.

Freut euch auch auf Hollys neue Album „Memoria„. Es erscheint am 29.11.2019 und kann bereits vorbestellt werden.

Die Musiker:
HOLLY LOOSE  Gesang
GEORG BAUERSFELD  Piano
STEPHAN KLEMENT  Gitarre
SEBASTIAN MEYER  Drums
SILKE MEYER  Violine | Backgroundgesang
PEGGY HOFFMANN  Backgroundgesang
LOU LIBERTÉ BURCHARDT  Backgroundgesang

„Melancholia“ – Die Dates:

  • 16.11.2019 Oberhausen, Gdanska
  • 24.11.2019 Leipzig, WERK2 Kulturfabrik
  • 30.11.2019 Dresden, Dreikönigskirche (20 Uhr, Tickets gibt es hier)

Loose liest von Weihnachten – Die Dates:

  • 05.12.2019 Wipperfürth
  • 06.12.2019 Bottrop
  • 07.12.2019 Krefeld
  • 08.12.2019 Dresden
  • 13.12.2019 Berlin
  • 14.12.2019 Schneeberg
  • 15.12.2019 Eisenach

    Die genauen Veranstaltungsorte der weihnchtlichen Lesungen findet ihr in den Facebook-Veranstaltungen von Holly. Die Kartenanzahl pro Lesung ist begrenzt.

Links:
Holly Loose Website
Holly Loose Facebook

Veranstalter:
Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse