Preview: Bald startet ’ne gute Tour – Donots (2023)

Die erste Nummer 1 Platte der Donots wird weiter gebührend auf der Bühne gefeiert: Nachdem die fulminante Frühjahrstour sämtliche DONOTS Zuschauerrekorde gebrochen hat (ausverkauftes Palladium in Köln? Hallooo??) und der bisherige Festivalsommer eine einzige Wolke aus Staub und Euphorie hinterlässt, veröffentlichen die DONOTS nun endlich weitere Orte und Termine zum zweiten Teil ihrer Album-Konzertreise!

Donots (Foto: Thea Drexhage bs! 2022)

Viele der Shows sind bereits ausverkauft – Aus guten Grund, gibt es nicht nur die Donots auf die Ohren, sondern auch Support von Adam Angst, die jüngst ihr Album Twist veröffentlichten – die erste Chance also, das neue Material live zu hören!

Die Dates:

Donots (Foto: Thea Drexhage bs! 2023)
  • 29.11.2023, Haus Auensee, Leipzig
  • 30.11.2023, Capitol, Hannover
  • 01.12.2023, Dortmund, Westfalenhalle
  • 02.12.2023, Pier2, Bremen
  • 06.12.2023, Lokschuppen, Bielefeld
  • 07.12.2023, Heinrich-Lades-Halle, Erlangen
  • 08.12.2023, Garage, Saarbrücken
  • 09.12.2023, LKA Longhorn, Stuttgart
  • 10.12.2023, Zakk, Düsseldorf
  • 27.12.2023, Rosenhof, Osnabrück
  • 28.12.2023, Rosenhof, Osnabrück
  • 29.12.2023, Rosenhof, Osnabrück

Links:
Donots
Adam Angst

Veranstalter:
KKT
Hafensänger Konzerte

Thea Drexhage
Thea Drexhagehttps://www.be-subjective.de
Thea Drexhage hat Salma Hayek einiges voraus! 10 mm. Wie die meisten Frauen der Redaktion, Duffy, Beth Ditto, Joan Rivers oder Angus Young kann sie die MusikerInnen aus dem Bühnengraben also völlig problemlos sehen, wenn jemand ihren Hocker trägt, wird aber - das hat sie mit Salma dann doch wieder gemein - dennoch viel zu oft auf Ihre Körpergröße, ihre Mähne und ihre leicht misanthropischen Anflüge reduziert. Damit sie also nicht im nächstbesten Titty Twister von Sonnenunter- bis Sonnenaufgang Menschenmengen und Bläser mätzelt, halten wir “Aggro-Thea”, die zuvor ganze Landstriche in Mecklenburg Vorpommern ausgerottet hat, halbtags im spießbürgerlichen Oldenburger Exil an der langen Leine. Seither legt sich die scheißpünktliche existentialistische Besserwisserin analog mit Sartre, Camus & Kodak an und ja, auch wir müssen neidlos zugestehen, dass der Instagram-Account ihrer beiden Katzen “Salma” und “Hayek” mehr Follower pro Tag hat, als unser webzine im ganzen Jahr.

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Preview: Göttlich, aber längst nicht religiös – The Baboon Show (2024)

The Baboon Show sind endlich zurück mit ihrem neuen...

Preview: Es wird proggig – Leprous auf Tour (2024)

Wenn das Licht am Ende des Tunnels in Klang...

Preview: Twist and Shout – Adam Angst live (2024)

Den gibt es als Tanz, als Cocktail, als Film...

Most wanted: Daphnes musikalischer Jahresrückblick [2023]

Oha 2023. Gibt es eigentlich irgendeine Person auf diesem...