Preview: Coppelius auf Bühnenabstinenzankündigungsreise (2016)

Coppelius (Foto: Kristin Hofmann bs!)

Coppelius haben seit nunmehr 213 Jahren versucht, den guten Ton in die Konzertsäle zurückkehren zu lassen.  Dieser Versuch misslang völlig und aus lieblichen Kammertönen wurde ein tosendes Inferno des Kammercores, das sämtliche Bühnen, auf denen die Herren auftraten, bis auf die Grundmauern niederbrannte …

Coppelius (Foto: Lena Behlmer bs!)
Coppelius (Foto: Lena Behlmer bs!)
Coppelius 2016 (Foto: Isabelle Hannemann bs!)
Coppelius 2016 (Foto: Isabelle Hannemann bs!)

 

 

 

 

 

 

Nun sind selbst die Ohren der 5 Herren mit ihrem Kammerdiener Bastille überstrapaziert und somit muss Schluß sein… vorerst. So heißt es auf ihrer Homepage:

Ja, es ist wahr, wir brauchen etwas Zeit, um etwas Abstand zu gewinnen und einmal tief Luft zu holen. Darum gönnen wir uns eine Pause von der Clubbühne. Wir wissen noch nicht, wann und wie es weiter geht – nur eines ist gewiss: Dies soll nicht das Ende sein – Coppelius wird auch in Zukunft weiter helfen.

Coppelius möchten sich bei Ihnen würdig, krachend, rasend und einzigartig auf klassischen Instrumenten harte Rockmusik spielend, von den Clubbühnen verabschieden, bis es irgendwann wieder heißen kann:

Coppelius hilft

Coppelius (Foto: Kristin Hofmann bs!)
Coppelius (Foto: Kristin Hofmann bs!)

Die coppelianische Bühnenabstinenzankündigungskonzertreise nähert sich leider viel zu schnell dem Ende. Die Redaktion verlies in Dresden das Konzert äußerst fröhlich beschwippst ohne auch nur einen Tropfen Alkohol getrunken zu haben und sehnt sich nach Wiederholung. Auf nach Annaberg-Buchholz und Berlin!

Die Dates: „Bühnenabstinenzankündigungsreise“

  • 22.09.2016 Leipzig, Werk 2
  • 23.09.2016 München. Backstage
  • 24.09.2016 Mannheim, MS Connexion Complex
  • 05.10.2016 Wilhelmshaven, Kulturzentrum Pumpwerk
  • 06.10.2016 Hamburg, Knust
  • 07.10.2016 Hannover, Musikzentrum
  • 08.10.2016 Wuppertal, Live Club Barmen
  • 21.10.2016 Nürnberg, Der Cult
  • 22.10.2016 Dresden, Reithalle (Review: Coppelius Dresden (22.10.2016)
  • 28.12.2016 Annaberg-Buchholz, Alte Brauerei – FINALE!
  • 29.12.2016 Berlin, Lido – FINALE!  Columbia Theater Berlin (VERLEGT! Wegen großer Nachfrage)

Line-Up:

Le Comte Caspar – Gesang, Klarinette
Max Coppola – Gesang, Klarinette
Graf Lindorf – Gesang, Cello
Sissy Vos – Kontrabass
Nobusama – Schlagwerk
Butler Bastille – Erfrischungen für die Herren und musikalische Einwürfe wie Gesang oder Schlagwerk, besonders Triangel

Links:

http://www.coppelius.eu