Preview: Rock Hard Festival 2011 (10.6. – 12.6.2011, Gelsenkirchen)

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Endlich ist das Jahr rum, und die Festivalsaison beginnt. Pfingsten ist es endlich wieder soweit: Vom 10.6. – 12.6.2011 rockt der Pott. 7500 Metalheads werden auch dieses Jahr wieder zum Rock Hard Festival nach Gelsenkirchen pilgern, um sich im schnuckeligen Amphitheater die volle Dröhnung Freiluft-Metal zu geben. Die Rock Hard-Crew hat auch diesmal keine Kosten und Mühen gescheut sowie alle Überzeugungskunst und jeden Charme spielen lassen, um ein tolles Line Up zusammenzustellen. Von Hard Rock bis Death Metal dürfte für jeden etwas dabei sein. Egal ob frisch oder etabliert, altes Eisen oder junger Hüpfer – Hauptsache die musikalische Qualität stimmt.

AMORPHIS haben just ihr neues Werk „ The Beginning Of Times” veröffentlicht und werden dementsprechend sicher ein paar knackfrische Songs im Gepäck haben. Alte Kracher werden sicherlich ebenso wenig außen vor gelassen, und so kann man sich schon jetzt auf eine energiegeladene Show freuen. Energiegeladen sind auch OVERKILL. Auch nach 25 Jahren sind die Herren um Bobby „Blitz“ Elsworth kein bisschen müde. Da wird gepost, gerockt und amtlich auf der Bühne gezockt. Bobby hat nicht nur seine Stimme perfekt unter Kontrolle, ihm fressen auch die Fans aus der Hand.  Thrash Metal wie aus dem Lehrbuch.

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Endlich sind auch DISBELIEF mal auf dem Rock Hard Festival vertreten. Lange mussten die Fans betteln, jetzt ist es endlich soweit. Es wird gegrowlt und gemosht. Gleichzeitig scheut man sich nicht vor Melodien. Und wer weiß, vielleicht zaubern Jagger, Joe und Co. auch noch eine Coverversion aus dem Hut. 3 Jahre  haben sich Götz und seine Mannschaft die Ohren wund telefoniert. Nun ist die Überzeugungsarbeit geglückt: DOWN haben sich zu einem Gastspiel auf dem Rock Hard Festival entschlossen. Die Gitarren dröhnen rhythmisch, der Gesang klingt dreckig. Die Riffs bohren sich tief in die Gehörgänge. Einmal Infiziert kann man DOWN nicht mehr entkommen.

Schweden entsendet mit BULLET und ENFORCER zwei heiße Eisen nach Gelsenkirchen. Kramt die Röhrenjeans und die Kutten sowie die zerschnittenen Glam Rock Shirts aus dem Schrank. Hier wird gepost! Samstagsheadliner werden ICED EARTH sein. Fans warden die Show sicher mit einem lachenden und weinenden Auge betrachten, den Matt Barlow gibt zum zweiten Mal seinen Abschied. Aber wie sagt man so schön: alle guten Dinge sind drei…

 

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Für die dunkleren Gefilde sind ENSLAVED zuständig. Egal ob harsch und klirrend kalt oder mit einem progressiven Einschlag, die Norweger ziehen einen schnell in Ihren Bann. Außerdem haben ENSLAVED mit Ice Dale den absoluten Frauenscharm in der Band, dem sicher wieder zahlreiche Herzen zufliegen dürften.

Foto: Sebastian Steinfort

Foto: Sebastian Steinfort

Was wäre das Rock Hard Festival ohne eine Reunion-Show? Ganz klar um eine Attraktion ärmer. MORGOTH  – als eine der ersten deutschen Death Metal Bands überhaupt – haben sich wieder zusammengefunden und werden im Amphitheater 20 Jahre Bandgründung zelebrieren. Warmgespielt haben sie sich dann schon auf einer kleinen Tour im Mai.

Das Line Up sieht dann wie folgt aus (ohne Gewähr):

FREITAG (10.06.):

TRIPTYKONImage
ENSLAVED
PRIMORDIAL

POSTMORTEM
PROCESSION
CONTRADICTION

SAMSTAG (11.06.):

ICED EARTH
AMORPHIS
MORGOTH
BULLET
EPICA
DISBELIEF
IN SOLITUDE
DREAMSHADE

SONNTAG (12.06.):

DOWN
OVERKILL
VICIOUS RUMORS
ANACRUSIS
METAL INQUISITOR
ATLANTEAN KODEX
ENFORCER
VANDERBUYST


Die Tickets (inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
:

  • Ticket + Camping 2011 Preis: 88,00 €
    Foto: Sebastian Steinfort

    Foto: Sebastian Steinfort
  • Ticket 2011 Preis: 71,50 €
  • Tagesticket FREITAG 2011 Preis: 31,90 €
  • Tagesticket SAMSTAG 2011 Preis: 42,90 €
  • Tagesticket SONNTAG 2011 Preis: 42,90 €

Camping: 9.6.2011 17.00 – 13.6.2011 12.00 Uhr
Einlass: 10.6.2011 14.00 Uhr – 11.+12.6.2011 je 11.00 Uhr

Link:
www.rockhardfestival.de