Volbeat: „Seal The Deal & Let’s Boogie“ ist erschienen. Voll gut. Volbeat.

Volbeat (Foto: Nathan Gallagher)

Mancheine/r hat Volbeat gestern auf der Zitadelle in Spandau (Berlin) gesehen, manch anderer die Single „For Evigt“ (VÖ: 29.04.16) schon gefeiert. Nun ist ihr Album „Seal The Deal & Let’s Boogie“ (VÖ: 03.06.16) bei Universal Music erschienen.

„Seal The Deal & Let’s Boogie“ ist das 6. Volbeat-Album und bereits die erste Single hält ein Dèjá-vu-Erlebnis der besonderen Art für die Fans bereit. Ist »For Evigt« doch gewissermaßen ein wuchtiges Update auf »The Garden’s Tale« aus dem zweiten Volbeat-Album »Rock The Rebel / Metal The Devil«. Erneut steigert sich Volbeat-Mastermind Michael Poulsen hier gemeinsam mit seinem Freund Johan Olsen von der dänischen Band Magtens Korridorer  in einen Refrain, für den der Himmel die einzige Grenze ist. Ebenso wie damals hat auch »For Evigt« zudem einen dänisch-englischen Text, und, last but not least: auch in »The Garden’s Tale« kam die Redewendung »For Evigt« zum Einsatz.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=TAhyZegVkhw

Damit sind die Parallelen dann aber auch ausgeschöpft: Wo »The Garden’s Tale« ein getragener, sich kontinuierlich steigernder Epos war, kommt »For Evigt« deutlich wuchtiger daher. Punk-infiziert, hochmelodiös, zum Ende gar von einem Bluegrass-Picking getragen, ist der Titel nicht zuletzt ein weiterer Beleg für die eindrucksvolle musikalische Entwicklung Volbeats in den letzten Jahren. Denn egal, ob Metal, Rock’n’Roll, Punk oder jetzt Bluegrass: Es gelingt der Band mühelos, beständig Innovationen in ihren Sound zu integrieren. Über die Jahre haben die Dänen einen unverwechselbaren Stil kreiert. Es gibt absolut niemanden da draußen, der auf ähnlich mitreißende Weise Metal und Rock’n’Roll mit hymnischen Chören verbinden kann. Ein Konzept, dem Volbeat eine einmalige Karriere mit Millionen verkauften Alben und unzähligen Auszeichnungen verdanken.

Volbeat Album Cover
Volbeat Album Cover

Der konsequente nächste Schritt in dieser Entwicklung ist nun »Seal The Deal & Let’s Boogie«. Abermals produziert von Michael Poulsen, Volbeat-Gitarrist Rob Carnaggio und dem Langzeitkollaborateur Jacob Hansen, ist das sechste Album das bislang vielseitigste und mutigste der Volbeat-Karriere. »For Evigt« ist Dänisch und bedeutet »für immer«. So ist es: Volbeat werden für immer bleiben. Und das ist auch gut so!

 

Desweiteren hat die Band soeben erste Daten für ihre kommende Europa-Tour bekannt gegeben.

Die Dates:

  • 28.10. Hamburg, Barclaycard Arena
  • 29.10. Berlin, Mercedes-Benz Arena
  • 31.10. München, Olympiahalle
  • 07.11. Stuttgart, Schleyerhalle
  • 09.11. Köln, Lanxess
  • 10.11. Frankfurt, Festhalle
  • 12.11. Leipzig, Leipzig Arena
  • 13.11. Oberhausen, Koenig-Pilsener Arena

Links:

www.volbeat.dk
www.facebook.com/volbeat