Lacrimas Profundere: Neues Album „Hope is Here“ erscheint im August bei Oblivion/SPV

Lacrimas Profundere (Foto: Christian Vogel)

Drei Jahre nach ihrer bis dato letzten Veröffentlichung Antiadore gehen Lacrimas Profundere jetzt mit zwei wichtigen Meldungen an die Öffentlichkeit: Die Goth-Rocker haben einen Vertrag beim Hannoveraner Label Oblivion/SPV unterschrieben und werden bereits am 12. August 2016 ihr erstes Konzeptalbum Hope Is Here (VÖ: 12.08.2016) präsentieren. Man darf sich auf ein in jeder Hinsicht besonderes Werk freuen.

„Noch nie haben wir härter, nie besser als Einheit zusammengearbeitet. Ich bin sehr glücklich, weil das Album genau so geworden ist, wie wir es uns erhofft hatten, ja viel mehr sogar“, verrät Gitarrist und Gründungsmitglied Oliver Nikolas Schmid über die dreimonatige Vorproduktion in den ‚The Engine Studios‘.

Lacrimas Profundere (Foto: Torsten Volkmer)
Lacrimas Profundere (Foto: Torsten Volkmer)

„Mit Hope Is Here wirst du rausgerissen aus deiner Welt und wir nehmen dich mit auf eine Reise. Eine Reise tief in einen Wald, zu einem Jungen, der dort lebt, allein, verlassen. Warum ist er dort? Wie ist sein Name? Aber das ist erst der Anfang…“

Produziert wurde das neue Album von Schmid und Sänger Roberto Vitacca, gemischt und gemastert hat Kristian ‚Kohle‘ Kohlmannslehner im Kohlekeller Studio.

Das Cover-Artwork stammt wie schon bei Antiadore vom brasilianischen Künstler Elton Fernandes. „Elton fängt die Stimmung unserer Lieder perfekt ein, man könnte fast meinen, er wäre beim Songwriting dabei gewesen.“ (Schmid)

Lacrimas Profundere (Foto: Kristin Hofmann)
Lacrimas Profundere (Foto: Kristin Hofmann)

Jetzt freut sich die Band auf die Zusammenarbeit mit Oblivion/SPV und möchte den Vertrag mit ihrem neuen Album gebührend feiern: „Wir sind super stolz, neben so vielen Wahnsinnkünstlern bei SPV nun auch dieser großartigen Familie anzugehören. Es ist toll, einen Partner gefunden zu haben, der unsere Visionen teilt und teilweise sogar noch verrückter ist als wir.“

Auch Gero Herrde, A&R bei Oblivion/SPV, ist glücklich über das vielversprechende Signing: „SPV hatte bereits in früheren Zeiten vertrieblich mit Lacrimas Profundere zusammengearbeitet. Ich habe seither die Karriere dieser außergewöhnlichen Band stets mit hohem Interesse weiter verfolgt. Nun bin ich sehr stolz, sie direkt für SPV gesignt zu haben und sehe unserer Zusammenarbeit mit großer Freude entgegen!“

Lacrimas Profundere (Foto: Torsten Volkmer)
Lacrimas Profundere (Foto: Torsten Volkmer)

Die Dates:

  • 10.06.2016 Greenfield Festival, Interlaken [Ch]
  • 23.06.2016 Festung Ehrenbreitstein, Koblenz (mit IN EXTREMO)
  • 16.07.2016 Hallenbeben Open Air, Speyer
  • 23.07.2016 Kulturbrauerei, Görlitz (mit IN EXTREMO)
  • 30.07.2016 Rock’n’Roll Slam Festival, Dormagen
  • 13.-14.08.2016 M’era Luna Festival, Hildesheim
  • 17.08.2016 Backstage/RELEASE-KONZERT, München
  • 25.-26.11.2016 Schattenwelt Festival, Schwechat [AT]

Links:
www.lacrimas.com