The Christmas Ball Festivals: geballte Titanen der Tanzfläche

Image

Image2010 zählten die Christmas Ball Festivals wieder zu den erfolgreichsten Weihnachtsevents der Schwarzen Szene. Mit bundesweit über 6.000 begeisterten Fans konnte ein erneuter Besucherrekord erzielt werden. Allein in Berlin feierten über 1600 Besucher aus Deutschland und dem europäischen Ausland im ausverkauften Huxley´s Neue Welt, wo selbst die Restkarten der Abendkasse binnen weniger Minuten vergriffen waren.

Anlässlich ihres 5jährigen Jubiläums greifen die Christmas Ball Festivals 2011 nach den Sternen und präsentieren ab dem 26. Dezember ein furioses Programm mit den Titanen der Tanzfläche:

FRONT 242 / COMBICHRIST / HOCICO / THE KLINIK / SOLITARY EXPERIMENTS

Neben dem Capitol Hannover, das am 26.12. den Auftakt bestreitet, gastieren die Christmas Ball Festivals 2011 erneut im Kölner Theater am Tanzbrunnen (27.12.) und dem Berliner Huxley´s Neue Welt (29.12). Darüber hinaus wird es am 28.12. erstmals auch einen Christmas Ball in der Neu-Isenburger Hugenottenhalle geben.

Die Dates:

  • 26.12.2011 – Hannover / Capitol
  • 27.12.2011 – Köln / Theater am Tanzbrunnen
  • 28.12.2011 – Neu-Isenburg / Hugenottenhalle
  • 29.12.2011 – Berlin, Huxley’s Neue Welt

EINLASS: 17:30 Uhr / BEGINN: 19:30 Uhr
TICKETS: Vvk: 32,00 € zzgl. Gebühren / Ak: erhöhter Preis

 

Links:
www.christmasball-festival.de
www.protain.de