Linkin Park: Projekt Revolution mit HIM als Support

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Foto: Torsten Volkmer

Auf dem absoluten Höhepunkt ihrer Popularität kommen Linkin Park Ende Juni zu drei Konzerten nach Deutschland. Das Reitstadion in München Riem, die Berliner Waldbühne und die Düsseldorfer LTU Arena sind die Schauplätze für die Heroen des Modern Rock, deren letzte CD „Minutes To Midnight“ hier auf Anhieb die Nr. 1 erreichte und sich zum gigantischen Verkaufserfolg entwickelte. Im Rahmen ihrer „Projekt Revolution“ betitelten Show, die natürlich die Chartstürmer wie „What I’ve Done“, „Crawling“ and „Somewhere I Belong“ enthält, treten u.a. HIM als Special Guests auf. Linkin Park, die bisher mehr als 40 Millionen Alben verkauft haben, schließen ihren über alle Maßen erfolgreichen Live-Zyklus mit den drei deutschen Megakonzerten ab.

Ihre enormen Live-Qualitäten stellten Linkin Park auch als Headliner der beiden populärsten deutschen Festivals Rock am Ring und Rock im Park unter Beweis. Über 150.000 Fans zelebrierten enthusiastisch Hymnen wie „One Step Closer“ und „Breaking The Habit“. Im Januar feierten die Fans Linkin Park auf ihrer ausverkauften Hallentour.

Linkin Park bieten eine optimale Symbiose auf Performance und Sound. Sie sind abwechselungsreiche, geschickte Grenzgänger zwischen Elektronik und Rock, harten Sequenzen und hypnotischen Samples. Wie kaum eine andere Band ihrer Generation beherrschen sie die seltene Fähigkeit, verschieden Stile unter einen Hut zu bringen.

Hier die Termine:

  • Sa. 21.06.2008  München / Reitstadion Riem
  • Fr. 27.06.2008  Berlin / Waldbühne
  • Sa. 28.06.2008  Düsseldorf / LTU Arena    

Links:
http://www.warnermusic.de/
http://www.linkinpark.com/
http://www.mlk.com