Erdling: Neues Album „Supernova“ – Tour mit Hämatom (2017)

Erdling (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Erdling halten nicht still. Kaum ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres erfolgreichen Debutalbums „Aus Den Tiefen“ legen die vier um Sänger Neill Devin ihr zweites Album in den Lauf. Die „Supernova“ wird am 17. März via Outofline Music explodieren.

Erst Ende 2014 gegründet, blickt die Band bereits auf eine ereignisreiche Historie zurück –gefeierte Support-Touren für Megaherz, Unzucht und Lord Of The Lost, eine erfolgreiche Debütsingle „Blitz Und Donner“ mit mehr als 200.000 youtube-Aufrufen innerhalb kurzer Zeit und ein Charteinstieg auf Platz 64 mit dem Debütalbum, sowie ein Auftritt auf der Mainstage des M éra Luna Festivals sind nur einige Beispiele der bisherigen Bandkarriere.

Erdling: Supernova (2017)

Mit „Supernova“ gelingt es Erdling, dem NDH-Genre ein Upload in eine zeitgemäße „2.0“-Version zu verpassen. Erwachsener, reifer und trotzdem härter als zuvor zünden Erdling ihr ganz eigenes Hitfeuerwerk. NDH-typisch paaren sich mitreßend-hymnische Refrains mit beinharten, stoischen Riffs und dennoch sind Erdling dabei keineswegs klischeebeladen oder berechenbar. Textlich moderner und songwriterisch ausgefeilter als man es von klassischem NDH erwarten würde, präsentiert die Band ein Werk voller Wiedererkennungswert.

Remixer wie Marc Görtz von CALIBAN oder die Band TO THE RATS AND WOLVES fügen der Deluxe-Variante eine weitere Facette hinzu. „Supernova“ erscheint am 17.03.17 als Standard-Edition und 2CD-Deluxe Edition über Out Of Line Music. Passend zum Albumrelease geht die Band auf Tour mit HÄMATOM.

Die Dates:

  • 17.03.2017 Bielefeld, Ringlokschuppen
  • 18.03.2017 Aschaffenburg, Colos-Saal
  • 19.03.2017 Heidelberg, Halle 02
  • 23.03.2017 Magdeburg, Factory
  • 24.03.2017 Rostock, MAU Club
  • 25.03.2017 Erfurt, Stadtgarten
  • 02.04.2017 Berlin, Out Of Line Weekender

Links:
www.erdling-band.de