Down Below: Vertrag bei Premium Records + Album „Wildes Herz“

Foto: Sebastian Steinfort
Foto: Sebastian Steinfort

Foto: Sebastian Steinfort

Die erfolgreichen Newcomer, Down Below, docken bei Soulfood an und tun es damit Bands wie Eisbrecher, Deine Lakaien oder Ill Nino gleich. Letztes Jahr war ein aufregendes und erfolgreiches Jahr für die Band, um den Frontmann Neo Scope. Der für viele total überraschende 3. Platz beim diesjährigen Bundesvision Song Contest, war sicherlich eines der Highlights für die Band und
zeigte die ganze Breite der eingängigen Kompositionen. Große Festivalauftritte folgten und danach sogar die erste eigene Tour durch ganz Deutschland. Nun befindet sich die Band für die Aufnahmen zum dritten Longplayer ihrer Karriere im Studio. Das Album wird „Wildes Herz“ heißen und komplett deutschsprachig sein! Ihr letzter Tonträger „Sinfony 23“ hat sich sehr gut verkauft und die Band meldet ihre erste „Sold out Show“. 2009 soll nun ihr Jahr werden! Die Band kündigt an, dass das neue Album, Anfang Juni 2009 erscheinen wird.
 
Links:
www.downbelow.de