ChthoniC: auf Tour mit Ensiferum

Foto: hfr.
Foto: hfr.

Foto: hfr.

ChthoniC haben auf dem amerikanischen Ozzfest abgeräumt, in Wacken gespielt und auch sonst gezeigt, dass ihr eigenständiges Konzept ein hochinteressantes Gesamtkunstwerk darstellt. Mit der Verbindung des extremen Metals mit ihrer landeseigenen Folklore schaffen sie ihre eigene Black Metal-Version. Auch das genretypische Corpsepaint kommt bei ihnen zum Einsatz, allerdings ist es den Acht Generälen entlehnt. Sie treten in taiwanesischen religiösen Paraden auf, und es kommt ihnen die Aufgabe zu, mit Hilfe der schwarz-weißen Gesichtsbemalung Gut und Böse unterscheiden zu können.

Anstatt sich in den Texten mit der Bekämpfung des Christentums zu befassen (was in Taiwan aufgrund der geringen Zahl von Christen ohnehin nicht viel Sinn ergäbe), macht sich das Sextett daran, alte Legenden und Mythen aus der verlorenen Geschichte Taiwans an die Oberfläche zu bringen. Sie verschwanden mit der Kolonisierung durch Japan Ende des 19. Jahrhunderts großteils in der Versenkung. Da fernöstliche Black-Metal-Bands bis dato nicht sonderlich verbreitet sind, veranstalten die Bandmitglieder auch Konzerte und Festivals in ihrem Land. Das verhilft ihnen zu zunehmender Bekanntheit von Taiwan bis nach Japan.

Über die Jahre können sie sich eine immer größer werdende Fanschar sichern. 2006 gewinnen sie bei den 14. Golden Music Awards, dem ostasiatischen Pendant zum Grammy, die Auszeichnung als beste Rockgruppe. Im selben Jahr bringen sie das Live-Album "A Decade On The Throne" heraus, das neben zwei CDs eine DVD beinhaltet. Im Jahr 2007 haben sie insgesamt 62 Konzerte in den USA und Kanada absolviert (mit Cradle Of Filth, Nile u.a.) und hatten 24 Auftritte auf dem Ozzfest zusammen mit Ozzy Osbourne, Lordi, Static X, Behemoth u.a.

Auf dem Wacken-Open-Air 2007 konnten Sie bereits die Massen begeistern und kommen im November nach Deutschland und Europa, um ihr Können erneut unter Beweis zu stellen. Im Gepäck haben sie dabei das neue Referenzwerk "Pandemonium".

Hier die Daten: CHTHONIC on tour

07.11.2007 ChthoniC with 3 Inches of Blood @ Little Civic, Wolverhampton, UK
08.11.2007 ChthoniC with 3 Inches of Blood @ Little Civic, Southampton, UK
09.11.2007 ChthoniC Hard Rock Hell Festival, Minehead, UK
11.11.2007 ChthoniC with local @ Rims Head, Swindon, UK
12.11.2007 ChthoniC with 3 Inches of Blood @ The New Freebutt, Brighton, UK
13.11.2007 ChthoniC with 3 Inches of Blood @ Barfly, London, UK
14.11.2007 ChthoniC with Marduk @ Mulen Ruzas, Vilnius, LIT
15.11.2007 ChthoniC with Marduk @ Melna Piektdiena, Riga, LAT
16.11.2007 ChthoniC with Marduk @ Nomme Cult, Tallin, EST
18.11.2007 ChthoniC with Marduk @ Klubi, Turku, Finnland
19.11.2007 ChthoniC with Marduk @ Ravintola Hella , Tampere, Finnland
20.11.2007 ChthoniC with Marduk @ Henry's Pub, Kuopio, Finnland

30.11.2007 ChthoniC with Ensiferum (DE) Hamburg, Markthalle
01.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (DE) Potsdam, Lindenpark
02.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (DE) Glauchau, Alte Spinnerei
03.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (DE) Ingolstadt, Paradox

04.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (DE) Osnabrück, Bastard Club
05.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (DE) Hameln, Regenbogen

06.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (NL) Leeuwarden, Romein
07.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (BE) Vosselaar, Biebob
08.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (DE) Köln, Underground

09.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (DE) Karlsruhe, Substage
11.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (HU) Budapest, Wigwam
12.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (CZ) Brno, Fleda
13.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (DE) Aschaffenburg, Colos Saal
14.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (CH) Pratteln, Z7
15.12.2007 ChthoniC with Ensiferum (DE) Illingen, Hexentanz Festival

Link: http://www.chthonic.org/