Apocalyptica: Deal mit GUN perfekt

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Die „Cello Rocker“ APOCALYPTICA haben für GSA mit GUN RECORDS (Sony BMG) ihr neues zu Hause gefunden. Nachdem die Finnen soeben einen Vertrag über mehrere Alben bei 20-20 Entertainment von Martin Dodd, dem Joint Venture der Sony BMG, abgeschlossen haben, erweitert sich mit APOCALYPTICA die fruchtbare Kooperation zwischen 20-20 und GUN, die sich schon bei BULLET FOR MY VALENTINE erfolgreich gezeigt hat.

„APOCALYPTICA sind durch ihre Einmaligkeit eine große Bereicherung für unser Repertoire, wir sind stolz, die Band in unserem Hause begrüßen zu dürfen. Wir kennen die Band schon seit ihren Anfängen im Jahr 1996. Kurz danach haben wir bereits gemeinsam erfolgreiche Projekte mit unseren Künstlern Sandra Nasic von den GUANO APES und später auch mit Marta Jandová von DIE HAPPY verwirklicht “, so Wolfgang Funk, President GUN LAGEL GROUP.

Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Plays Metallica by Four Cellos" im Jahr 1996 verkauften APOCALYPTICA geschätzte 2,5 Millionen Alben. Noch in diesem Jahr ist die Studioarbeit am sechsten Album der Skandinavier geplant, das sich durch neues Material mit hochkarätigen Kollaborationen auszeichnen wird.

Links:
www.apocalyptica.com
www.gunrecords.de