Preview: Thurston Moore mit Indie-Super-Group auf Tour (2017)

Thursten Moore Band (Foto: Kristin Hofmann bs! 2017)

Viel muss man zu diesem Urgestein der Indie-Rockgeschichte eigentlich nicht mehr sagen. Als Gründer der Alternative Rock Experimentalisten Sonic Youth hat Thurston Moore über Generationen hinweg Musikgeschichte geschrieben und Bandgrößen wie Nirvana inspiriert.

Seit der Veröffentlichung des hochgelobten Albums „The Best Day“ aus dem Jahr 2014, ist er mit der Thurston Moore Group auf Tour. Mit diesem Album wurden die Kernmitglieder von Thurston Moore’s Band eingeführt. Dazu zählen James Sedwards (Chrome Hoof, Guapo, Nought) an der Gitarre, Deb Googe (My Bloody Valentine) am Bass, und ebenfalls von Sonic Youth Steve Shelley am Schlagzeug. Im Zusammenspiel holt Moore das jeweils Beste aus jedem Musiker und bringt damit Sedward’s brillantes Gitarrenspiel, Googe’s
minimalistische Groove-Ethik und Shelleys Swing-Dynamik auf die Bühne.

Im Sommer geht die Thurston Moore Group mit neuer LP “ Rock N Roll Consciousness“ auf eine ausgedehnte Tour und spielt dabei auch Termine in Deutschland, den Support übernehmen Kala Brisella aus Berlin.

Die Dates:

  • 30.06.2017, München, Storm
  • 04.07.2017, Dresden, Beatpol

Veranstalter:
Konzertbüro Schoneberg

Links:
www.thurstonmoore.com
www.sonicyouth.com
www.beatpol.de