Preview: Forever in Leather – Suzi Quatro live (2019)

Suzi Quatro (Foto: Hannover Concerts, Pressefreigabe)

Diese Frau könnte auch schon gemütlich in Rente sein, auf die Enkel aufpassen und einfach mal einen Gang rausnehmen. Wie sagt mensch heutzutage so schön: Einfach mal chillen. Das könnte sie machen. Aber das will sie nicht. Sie will raus auf die Bühne. Musik machen. Die Leute begeistern. Das ist ihr Ding und dafür lieben sie die Fans. Suzi Quatro ist bereits seit den Siebzigern im Rockgeschäft und immer ihrem Stil treu geblieben. Auftritte nur in Leder. Das ist ihr Markenzeichen.

Forever in Leather.

Ob „Can The Can“, „48 Crash“, „Daytona Demon“, „Devil Gate Drive“, „If You Can’t Give Me Love“ oder „Stumblin‘ In“ (ein Duett mit dem ehemaligen Smokie-Frontmann Chris Norman): Das volle Programm ihrer Hits, die bis heute regelmäßig im Radio laufen, wartet auf die Besucher der Suzi Quatro-Tour 2019. Der Titel der Gastspielreise im Mai drückt bereits unmißverständlich aus, was geboten wird: „It’s Only Rock’n‘Roll“. Zwischen 90 Minuten und zwei Stunden wird die 158 Zentimeter kleine Bassistin/Sängerin die Bühne rocken. Begleitet wird sie dabei von einer sieben- bis neunköpfigen Band. Dass Quatro & Co. live eine Macht sind, beweisen über 100 Auftritte pro Jahr, die sie weltweit absolvieren. Wer sich von den konzertanten Qualitäten der in London, Hamburg und auf Mallorca lebenden US-Amerikanerin überzeugen möchte, braucht nur in eines der Tickets für durchwegs bestuhlte Gastspielstätten zu investieren.

I’m a red hot fox, I can take the knocks
I’m a hammer from hell, honey, can’t you tell?
I’m the wild one, yes, I’m the wild one

Suzi Quatro (Foto: Hannover Concerts, Pressefreigabe)

Jeder, der in Suzi Quatro ausschließlich eine Pop-Künstlerin mit Oldie-Status sieht, tut ihr Unrecht: Sie wurde nämlich sogar dafür ausgezeichnet, Generationen von Musikerinnen inspiriert und beeinflusst zu haben! Suzi Quatro ist ‚Honorary Doctor of Music‘, war nominiert für den ‚Music Broadcaster of the Year Sony Music Award‘, erhielt den ‚Woman of Valour Award‘ sowie den ‚Distinguished Lifetime Achievement Award‘ und wurde in die ‚Hall of Fame‘ der ‚Michigan Rock and Roll Legends‘ aufgenommen. Außerdem ist jene Detroiter Allround-Künstlerin (* 3. Juni 1950), die den Gedichtband „Through My Eyes“ veröffentlicht und diverse Weihnachtskarten selbst designt hat, auch als Schauspielerin in Film und Fernsehen („Inspector Barnaby“) sowie am Theater („Annie Get Your Gun“) erfolgreich. Ferner führte sie als Moderatorin auf BBC Radio zwei Jahre lang durch die wöchentliche Sendung „Rockin‘ With Suzi Q“.
Für welchen Sound ihr Herz schlägt, wird während ihrer Shows deutlich, wenn sie den Klassiker „Sweet Little Rock’n’Roller“ auf die Bühne bringt. Dass Suzi Quatro, von der 55 Millionen Tonträger verkauft worden sind, nach wie vor auf der Höhe der Zeit ist, zeigt sie immer wieder mit ihrer Version einer Neil-Young-Komposition: „Rockin‘ in the Free World“!

Die Dates:

  • 24.04.2019 BERLIN, Friedrichstadtpalast
  • 30.04.2019 SCHOPFHEIM, Stadthalle Schopfheim
  • 06.05.2019 HAMBURG, Laeiszhalle
  • 11.05.2019 BREMEN, Metropol Theater
  • 12.05.2019 NEURUPPIN, Kulturkirche
  • 14.05.2019 ROSTOCK, Stadthalle
  • 15.05.2019 HANNOVER, Theater am Aegi
  • 29.05.2019 MÜNCHEN, Circus Krone
  • 30.05.2019 FRANKFURT AM MAIN, Alte Oper
  • 30.08.2019 PLAUEN, Open Air Parktheater
  • 31.08.2019 THALE / HARZ Open Air Harzer Bergtheater
  • 01.09.2019 KRANICHFELD, Open Air Freilichtbühne Niederburg
  • 28.09.2019 DORTMUND, Westfalenhalle
  • 04.10.2019 WUPPERTAL, Historische Stadthalle
  • 05.10.2019 OSNABRÜCK, OsnabrückHalle
  • 13.12.2019 DRESDEN, Kulturpalast

Links:
www.suziquatro.com

Veranstalter:
Hannover Concerts